Kapitel 38

991 62 4

Ohne zu wissen was passiert war öffnete Katsuki die Augen. Er wusste noch das er mit Shoto auf den Fest und dann zurück gegangen sind. Danach hatte er sich tot müde ins Bett gelegt. Etwas müde sah er zu Shoto der neben diesen lag. Seufzend strich Katsuki ihm durchs Haar. ,,Warum klebst du immer so an mir?", murmelte Katsuki und löste sich aus Shotos Umarmung. Er stieg aus dem Bett und zog sich um. Der Jüngere schlief noch und bemerkte nicht das Katsuki bereits auf gestanden war. Ab morgen ist wieder Schule, dachte sich der Blonde. 

Er ging runter frühstücken und bemerkte das die meisten nicht da waren. Wahrscheinlich schlafen alle noch, dachte sich Katsuki und ging zum Tisch frühstücken. Gegen 12:00 Uhr kamen langsam die Frühaufsteher runter. Die sonst sowieso lange schlafen kamen erst gegen 14:00 Uhr runter. Shoto gehörte zu den Frühaufsteher. Seufzend kam Kyoka runter. ,,Man.... gestern war es vielleicht lustig", sagte sie einfach so in die Runde. ,,Ja stimmt! Die Mädchens ins Yukata zu sehen! Echt Klasse!", schwärmte Kaminari. Mineta hatte wieder das Perverse grinsen in Gesicht. 

Shoto setzte sich etwas weiter weg von Katsuki. Nicht weil der Jüngere nicht in Katsukis Nähe sein will, sondern das zu auffällig wäre. ,,Sag mal... wo ward ihr zwei gestern?", fragte Kirishima die zwei besten aus der Klasse. Beinah hätte Katsuki sich an sein Getränk verschluckt. Shoto blieb ruhig. Interessiert sahen auch die Mädchens zu den Jungs. ,,STIMMT WO WARD IHR DEN!?", fragte Mina aufgeregt. Nun hörten alle zu. ,,Warum fragt ihr uns?", fragte Shoto etwas verwirrt. ,,Na weil alle da waren auf den Platz nur ihr zwei nicht", erklärte Sero. 

,,Ich musste nach hause wegen meiner Mutter. Katsuki hat ich begleitet", entgegnete Shoto. ,,Wirklich?", fragte Mezo nach. ,,Katsuki du begleitest jemand freiwillig? Läuft da was?!", hackte Mineta nach. ,,HALT DIE SCHNAUZE DU ZWERG!!!", schrie Katsuki sauer. Danach brach eine hitzige Diskussion aus. Shoto versuchte alles aus zu blenden. Als dann Mineta etwas sagte was Shoto in den Wundenpunkt traf. ,,Kann es etwa sein das ihr zwei war zu verbergen habt............................................................"

Komm mir NICHT zu nahWo Geschichten leben. Entdecke jetzt