Jenni + Sammy

1.5K 41 5

"Cameron darf das hier niemals erfahren!" flüsterte ich gegen Sammys lippen und er nickte. "Er wird es hassen!" sagte er rau und ich wurde noch erregter. Sammy lag über mir und hatte die volle Kontrolle über meinen Körper. Sein nackter Oberkörper drückte sich an mein dünnes Top und ich spürte jeden einzelnen seiner Sixpack Muskeln. "Jenni ich will dass das nie wieder aufhört...ich liebe dich!" Ich küsste Sammy und er strich mir durch die Braunen langen haare. "Du hast wunderschöne augen...aber immer wenn ich hinein schaue erinnert es mich an Cameron...!" flüsterte er und ich seufzte. "Liebeskiller...!" sagte ich und legte mich zurück ins bett. Sammy nickte und rollte sich neben mich auf die Grüne Tagesdecke. "Was wenn er das hier herraus findet?" sagte ich und schaute ihn an. "Wird er nicht...glaub mir!" er küsste mich und ich lächelte. "JENNI! ICH BIN ZUHAUSE!" Cameron. "Scheiße!" flüsterte ich und Sammy sprang auf. Ich öffnete meinen Kleiderschrank und er kletterte hinein. "JAAA BIN HIER!" rief ich und sammy küsste mich nochmal schnell. "Sei ganz leise!" flüsterte ich und er nickte. "Hey!" Cameron öffnete meine Tür und ich drehte mich ruppig um. "Hallo!" "Alles okay?" fragte er und ich nickte. "Siehst  so ertappt aus!" "Ach quatsch alles super!" lachte ich und glaubte mir selber nicht. "Ist jemand hier oder was?" "Ach wer sollte denn hier sein?" In dem Moment nieste es im schrank und ich fluchte innerlich. "Was war das?" "Ich hab geniest...hatschi!" Ich nieste gekünstelt und er nickte dumm. "Ist klar!" Er ging zu meinem schrank und riss ihn auf. "CAMERON WARTE!" rief ich und hielt seinen arm fest, doch zu spät. "SAMMY?!" schrie er und sammy grinste ertappt. "Hi Cam!" "WAS MACHST DU HIER!" Er riss ihn aus dem schrank heraus und ich kratzte mich am kopf. "JENNI! SAMMY! WAS GEHT HIER VOR SICH?" "Cameron pass auf...das ist eigentlich eine gaaaanz lange geschichte und...!" "Ich will die kurzfassung!" fauchte er und sammy kam zu mir. "Wir haben uns ineinander verliebt!" sagte Sammy und ich nickte. "Ihr seit zusammen? DU FICKST MEINEN BESTEN FREUND?!" schrie Cameron mich an und Sammy legte beschützend seine arme um mich. "Cameron calm down!" sagte er und fasste ihn an die schulter. "FASS MICH NICHT MIT DEN HÄNDEN AN MIT DENEN DU MEINE SCHWESTER BEFRIEDIGST DU DRECKSSCHWEIN!" "Ich befriedige sie nur mit der rechten hand also chill!" "BAH MAN ERSPAR MIR DIE DETAILS DU ARSCHLOCH!" Sammy zog die Augenbrauen hoch und seufzte. "Ihr seit so widerlich!" "Cameron bitte!" sagte ich und nahm in an den arm. "Fass mich nicht an Jenni! Du hast vermutlich ihn schon an stellen angefasst an die ich niemals gedacht habe!" "Cameron bitte hör auf mit so einer scheiße! Kannst du unsere liebe nicht einfach erlauben?" "Jenni...es ist mein bester freund gewesen...mein bester freund! Weißt du was das für mich heißt?" "Nein...!" "Wenn er dich verletzt dann muss ich ihn hassen...meinen besten freund hassen!" Ich schluckte und er schaute mir tiefer in die augen. "Du bist meine Schwester Jenni! Ich hab dich lieb und möchte dich beschützen! Der der dich verletzt ist mein feind! Und ich möchte sammy nicht hassen!" "Cameron...zwischen uns wird sich nichts verändern!" Sammy war hinzu gekommen und stand hinter mir. "Und ich werde deine schwester nicht verletzen, ich liebe sie! Überalles!" Er legte seine Hände um meine Hüften und ich lächelte. "Wir lieben uns Cameron...!" Ich küsste sammy und cameron seufzte. "Happy bin ich nicht darüber aber wenn es dich glücklich macht...!" Er küsste meine stirn und ich grinste. "Das freut mich...und Jungs dann können wir ja jetzt was zusammen unternehmen!" "Och neeee...!" murmelten beide und ich  grinste. Endlich konnte ich meine Gefühle frei zeigen und musste nichts mehr verstecken und um ehrlich zu sein, es fühlte sich super an.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hey Jenni! Hier ist dein Imagine mit dem Bruder der es nicht akzeptiert :) Hoffe du magst es und wenn nicht dann melde dich bei mir xx

Hey Cookiemonster :) ich glaube ich habe mein Liebesproblem gelöst...mich für einen entschieden...und zwar für den Badboy...danke an Estella und Ray für die nette hilfe...und danke Estella das du alle meine Aggressionsprobleme ausgehalten hast ;)

WENN IHR EIN IMAGINE WOLLT, SCHREIBT MICH PRIVAT AN! ICH NEHME KEINE KOMMI ANFRAGEN MEHR AN.

Magcon Imagines {CLOSED}Lies diese Geschichte KOSTENLOS!