23

2.2K 201 45

"Also, was habt ihr mit uns vor?", fragte Taehyung als wir auch schon die endlose Shoppingmeile betraten.

Überall waren Leute.

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Ältere.

Die einen mit unzähligen Tüten in der Hand, die anderen mit nur einer oder gar keiner.
Einige liefen auch mit Eisbechern rum, Café To-Go's oder anderweitigen Essenssachen.

Kurz gesagt; es war einiges los.

Unsere Truppe machte letztendlich Halt und Lisa und Jennie stellten sich vor uns, grinsten uns breit entgegen.

"Ihr wollt wissen, was wir vorhaben?", hielt uns Lisa weiter hin, woraufhin wir dann hastig nickten, da es uns ja doch irgendwo interessierte.

Sogleich kicherten die beiden und meine fragenden Blicke trafen auf die von Tae, ehe wir uns wieder zu den Damen wandten, die offensichtlich jetzt schon sehr amüsiert waren.

"Ihr dürft mit uns heute Dessous kaufen gehen!", verkündeten sie letztendlich und während Taehyung schon laut aushustete, musste ich erstmal das Wort Dessous in meinem Kopf nachschlagen, bevor ich es dann auch verstand.

"Bitte was?!", brachte ich nur aus mir und dies veranlagte sie erneut loszuprusten.

"Wir besitzen kein einziges Teil also dachten wir, mit unseren Freunden als Beratung könnten wir ja welche kaufen. Immerhin tragen wir das für euch", meinte Jennie und so ratlos wie ich in dieser Situation auch war, rutschte ich näher an Taehyung ran.

Jedoch konnte ich nicht weit rutschen, denn er tat dasselbe und somit waren wir nach zwei Schritten seitwärts schon eng aneinander gepresst.

"Naja aber äh...", fing mein Freund an und kratzte sich am Hinterkopf, während er versuchte locker zu bleiben.

"Sind die nicht ein bisschen teuer? Wollt ihr das nicht für etwas anderes ausgeben?", fragte er vorsichtig, doch die Mädels schüttelten den Kopf.

"Dessous sind mega hübsch. Die gefallen euch sicher auch. Jetzt kommt", winkte Lisa uns zu sich und die beiden drehten sich um.

Zögernd watschelten Tae und ich ihnen schließlich nach und somit in die Tiefe der Shoppingmeile.

Und je tiefer wir reingingen, desto unwohler fühlte ich mich, vorallem, als wir den ersten Shop für Reizwäsche betraten.

Lisa und Jennie versanken wahrlich in den ganzen Stoffen, bei denen man nicht mal wusste, wo hinten und vorne war, da alles mit Rüschen, Spitzen und Bändern verziert war.

"Reizwäsche...", murmelte mein bester Freund als er an das Preisschild von solch einem 'Outfit' sah.

"Das einzige was mich da reizen würde, ist der Juckreiz wenn ich das anziehen müsste", gab er von sich und ich konnte schwören, dass es die Verkäuferin gehört hatte, so böse wie sie uns danach ansah.

Ich wollte ernst bleiben, doch ich scheiterte, fing an zu lachen und schlug dabei Taehyung leicht gegen den Rücken, was ihn ebenfalls zum Grinsen brachte.

Doch unsere Laune fiel sogleich wieder, als unsere Freundinnen mit einem Stapel an Stoffen vor uns standen und uns schon zu den Kabinen zogen.

"Also wir ziehen das jetzt nacheinander an und ihr sagt uns dann, welches am Schönsten ist, okay?".

Wehren konnten wir uns ja wohl kaum, also hockten wir uns nickend auf die zwei Sessel vor den wenigen Kabinen, woraufhin Jennie und Lisa schon die Vorhänge zuzogen und sich bereit für ihre Show machten.

"Na das kann lange dauern...".

Written by jeoonssi

boyslove [taekook]Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt