Tina's Kleid ⬇️

Emily's Kleid ⬇️

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Emily's Kleid ⬇️

Emily's Kleid ⬇️

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Skye's Kleid ⬇️

"Auf geht's Ladys! Und los zu Party!" Damit fuhren wir los

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

"Auf geht's Ladys! Und los zu Party!"
Damit fuhren wir los. Als Tina begann zu sprechen." Also Leute wir müssen abstimmen wie unser Auftritt wird."
"Auftritt?" Man Skye! Warst du noch nie auf einer Party?" Doch aber-"
"Egal also gehen wir Tür aufschwingen Haare wedeln und Model-gang oder Tür auf,Pose,reingehen oder Tür auf Elegant aussteigen,Haare schwingen und Model-Gang." Ich bin für drei!" Sagt ich. Sam und Emily auch,Tina nicht bestätigend. So parkten wir. Die Musik konnte man einen Block weiter hören. Also wenn die Polizei heute nicht kommt... "Vor der Tür sind die Badboys und andere viele Jungs unser Einsatz. Emily und Sam zuerst dann Skye und ich. Los!" Wir taten was Tina sagt. Sam und Emily waren toll und gingen schon mal uns Auto nach vorn man sieht die Jungs sabbern.
"Okey Skye los und hau sie um süße!"
Ich musste mir ein Lachen verkneifen. Also los! Tür auf Beine elegant ausstrecken,aussteigen ,Haare schwingen,Tür zu und nach vorn stolzieren. Sam und Emily liefen vor mir und Tina wir dahinter. Tina flüsterte mir zu." Du bekommst ja echt Aufmerksamkeit, Ethan platzt gleich vor Eifersucht." Ich kicherte.
"Soll ich einen Drauf legen?" Fragte ich in unsere Runde. Sie Grinsen und ich nahm das als ein 'ja' an. Also lief ich auf die Mitte des Forums und die Jungs sabberten schon ich blinzelte 3 mal legte meine Hände aufeinander und fragte süß." Wer würde mit mir tanzen?" Alle Köpfe schossen nach oben ich lächelte triumphiert und die Mädels schauten mich baff und kichernd an. Plötzlich wurde ich von einer Horde Jungs umzingelt. Hmm mal sehen. Ehe ich mich entscheiden konnte kam Ethan mit einem Tödlichen Blick auf mich zu. Die anderen Jungs bemerkten ihn erst als er schnaubte." Sie ist vergeben." Ich lächelte Provokant." Ich denke nicht."
"Doch ab jetzt." Er griff nach meiner Taille und ich spürte seine Brust an meiner. Herz rasen. Kommt's mir nur so vor oder ist es hier drin heißer geworden. Ethan zog mich auf die Tanzfläche wo grad ein langsamer Song lief. Er legte seinen Arm um meine Taille und wir tanzten. Wir tanzten raus und schauten uns dabei die ganze Zeit in die Augen. Bis wir beide allein im Garten waren." Es tut mir leid das mit Madison." Das kam unerwartet.
"Mir tuts auch leid ich meine das ist nicht mein Recht dir Zusagen. Wir sind ja nicht zusammen." Sagte ich schüchtern. Doch Ethan schüttelt den Kopf." Wir sind Freunde das darfst du."
"Ja..Freunde."Gehen wir rein?" Er kam mir mit seinem Arm entgegen. Ich hackte mich ein. Und wir gingen rein.

[...]

Wir sind seid 2 stunden hier alle sind betrunken bis auf mich und Ethan.
Der Esel nennt sich immer zu erst.
Jaja ich Dich auch.
Ich tanzte grad als jemand meine Hüfte packte und mich an sich zog. "Lass mich los!" Zischt ich." Kannste vergessen. Erst will ich meinen Spaß."
Plötzlich wurde er von mir gerissen und weg geschubst."Ethan!" Er hat mich gerettet." Fass sie noch einmal an und ich schlag dich Krankenhaus reif."
Der Typ grinste Provokant." Dann griff er nach meiner Hand und küsste sie. Ich zog sie sofort weg. Ethan schaute zu mir." Schlag ihn." Sagte ich und zeigte auf ihn. Der Typ lachte nur und sagt.
"Das ist Ethan White denkst du er hört-
Weiter kam er nicht denn Ethan verprügelt ihn alle schrien und jubelten. "Okay Ethan das reicht. Ethan.Ethan!" Er hört einfach nicht. Dann eben so." ETHAN WHITE!" Sofort hielt er still. Geht doch. Ich griff nach seinem Arm und wir gingen raus.
"Wohin gehen wir?" Fragte er.
"Eine Runde spazieren zum abregen."
Ich klammerte mich an seinen Arm und unsere Hände schlossen sich wie automatisch in einander. Ich stützte meinen Kopf an seiner Schulter. Und wir liefen einfach eine Runde. Bis Ethan sagte:...

Ein königliches Geheimnis *Überarbeitet*Lies diese Geschichte KOSTENLOS!