Kapitel 15

764 16 1

Skye POV:
Und plötzlich schaute ich in blaue Augen." Jace?" Skye? Wie geht's?"
„Gut. Und dir?" Gut." Vergisst du nicht etwas? Zum Beispiel.. Ethan!
Fuck! „Hör mal Jace ich muss los wir schreiben usb noch. Bye!" Somit rannte ich die Flure entlang bis zu einem Gang wo es nur 4 Türen gab.
„Ethan~ Komm raus,Komm raus wo auch immer du bist. Wenn du kommst und das Foto löschst dann verschon ich dich." Rief ich während ich denn Gang entlang lief. „-ganz sicher nicht."Denn letzten Teil murmelte ich vor mir selbst.Nur noch 2 Türen bleiben.
Plötzlich wurde eine aufgerissen.
„AHA! Hab ich dich White!" Ethan zog mich an seine Brust,zog mich in denn Raum und flüsterte mir ins Ohr.
„Das Bild ist mein neuer Hintergrund."
Ich lief rot an und er lachte. Arsch.
Plötzlich klingelt es. Ich rannte auf denn Flur und Ethan lehnte sich an den Tür Rahmen und schaute mich leicht lächelnd an." Das gibt Rache White!" Somit rannte ich zu meiner nächsten Stunde um noch grad so pünktlich zu kommen.

[...]

Nach 3 Qual vollen Stunden nach der Pause erlöste uns endlich der Gong und wir konnten die Hölle verlassen.
Ich war die erste die verschwand. Kurz bevor ich das Gebäude verlasse sehe ich das es stark regnet. Ernsthaft?!
Das ist der Dank Welt? Dafür das ich immer meinen Müll in die Mülltonne schmeiße? Vielen Dank auch!
„ Hey Queen, Danke fürs warten dein King ist schon da." Boah Ethan!
„Immer wenn ich denke es kann nicht schlimmer werden kommst du. Wie bekommst du das mit dem Timing immer hin?" Tja süße Timing wurde mir in die Wiege gelegt." ich verdrehte die Augen. Plötzlich nahm Ethan meine Hand in seine und Rannte durch denn Regen in Richtung zu mir nachhause.
„Ethan! Sag mal gehts noch?" Ja alles bestens. Danke der Nachfrage." Idiot!"
Aber komischer weise machte es Spaß hier im Regen zu laufen. Mal rannten wir oder hüpften in Pfützen. Ethan machte so schlechte Witze das es schon wieder lustig ist. Auf einmal hob mich Ethan hoch.

(Stellt euch bitte vor es regnet und das sind Skye und Ethan😁😂⬆️)Einen kleinen Aufschrei konnte ich mir nicht verkneifen

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

(Stellt euch bitte vor es regnet und das sind Skye und Ethan😁😂⬆️)
Einen kleinen Aufschrei konnte ich mir nicht verkneifen. "Ahhhh." Bevor ich zu lachen begann. Ethan wirbelte mich einmal in der Luft rum und lässt mich dann vor ihm runter. Es regnet immer noch stark noch einen Block weiter und wir sind bei mir zuhause. Der Gehweg auf dem wir uns befanden war wie leer gefegt. Das einzige das hier Geräusche machte waren die Autos und unser Atem. Ethan kam mir immer näher.
Ich schaute in seine wunderschönen dunkelbraunen Augen und er in meine
Dunkel grünen Augen. Er kam mir immer näher bis unsere Lippen sich aufeinander legten. Ich erwiederte sofort und legte meine Hände um seinen Nacken während er seine um meine Taille legt. Voll der Film. Wir küssen uns im Regen wenn das nicht Klischeehaft ist. Hahahahaha.
Ich weiß nicht was dein Problem ist?!
Das ist romantisch! So verdammt süß!
Pssst! Verschwinde Sunny du machst denn Moment kaputt.pff Zicke.
Nach einer Ewigkeit lösten wir uns schwer atmend und brachen in Gelächter aus. "Wir sind unverbesserlich." Wem sagst du das?"
Wir lachten und liefen Hand in Hand weiter nach Hause.

[...]

Ethan und ich sitzen nun in Decken eingewickelt,kuschelnd mit 2 heißen Tassen Kakao auf der Couch und gucken einen Film. Ethan ist krank geworden. Also werd ich mich die nächsten 2 Tage um ihn kümmern. "Buuuhhhh verschwinde!" Ich werfe Popcorn auf denn Fernseher da der Typ verschwinden soll. Jetzt fang ich an zu heulen."Hey was hast du?" Fragt Ethan während er mich in denn Arm nimmt. „Ja! Wegen dem Typen komm die nicht zusammen." sagte ich mit schluchzen." Hahaha hust hust."
Jetzt lachte ich." Na komm Ethan geh schlafen ich bring dir noch eine Wärmflasche und einen Tee." sagte ich während ich denn Fernseher ausmachte und aufstand." Also machen wir beide morgen beide blau?"
„Nein. Die nächsten 2 Tage. Ich pflege dich erst gesund und dann gehen wir wiede." Okay." Und jetzt geh in dein Zimmer und lies ein Buch solang ich dir deine Sachen holen gehe." Er nickte und schleppte sich wortwörtlich hoch mit samt Decke und Taschentüchern.

[..]

„So Ethan es ist jetzt 22 Uhr geh schlafen." sagte ich nun bissig. Seid geschlagenen 20 Minuten Versuch ich ihn dazu zubringen endlich schlafen zugehen." Ich will aber nicht!"
„Du benimmst dich kindisch. Geh pennen!" Nur wenn du dich neben mich legst." Ethan du brauchst denn Schlaf der tut dir gut und wenn ich mich neben dich lege werde ich krank."
„Aber-„ Nicht aber." Er schmollte und willigte ein zu schlafen. Endlich!
„Guten Nacht Ethan wenn du was brauchst Weck mich." Er lächelte so verdammt süß! Omg ich könnt ihn abknutschen. Übertreib. Hab ich doch.
„Guten Nacht Skye und Danke."
Ich lächelte." Kein Problem." So begab ich mich in mein Zimmer. Mit dem Gedanken bei Ethan schlief ich ein.

Ein königliches Geheimnis *Überarbeitet*Lies diese Geschichte KOSTENLOS!