Grrrrrrrr

34 9 23

Heyy ihr da draußen! Ich schreibe diese Geschichte weil ich gerade meine Wut raus lassen muss!(mein Bruder)
: -) Ich hoffe ihr habt Spaß beim lesen ! Ich hoffe man merkt nicht das das hier meine erste Geschichte auf wattpatt ist!Ich freu mich riesig über Kommentare, Kritik und Rechtschreibungs Dingsda..

Ich krieg das mit der Schrift noch nicht auf die Reihe weswegen alles so geschrieben ist tut mir leid!

************

Ich hab einen kleinen Bruder er ist sieben Jahre alt! Er ist manchmal
echt nett aber manchmal GRRRR...
Er sieht mit seinen braunen Augen und den blonden Haaren echt niedlich aus aber ist er nicht oft!

Vor ein paar Tagen war eine Freundin von mir da ( was ich noch dazu sagen muss ich habe bei mir vor dem Zimmer so eine Art altmodischen Klopfer. Ich hab ihn weil ich den Klopfer irgendwie cool fand und weil es mich genervt, hat das alle bei mir in mein Zimmer rein spazieren.Deshalb, hab ich darunter auch noch einen Zettel hingehängt wo drauf steht " Bitte Klopfen " )
Wir kicherten gerade rum ( also meine Freundin und ich).Und weil meinem Bruder langweilig war Klopfte er die ganze Zeit gegen mein Tür. Wir ignorierten ihn weil wussten das er nur Aufmerksamkeit haben wollte. Aber nach 3 Minuten reichte es mir ich wollte aufstehen , aber meine Freundin hielt mich an Handgelenk fest ,und drückte mich sanft auf meine Fensterbank  zurück.Nach weiteren lauten 2 Minuten war es uns beiden dann zu blöd ich ging also zur Tür und meckerte meinen Bruder an: "Warum klopfst du eigentlich seit 5 MINUTEN an mein Tür?"
Er kicherte rum und sagte "Es steht doch an deiner Tür: bitte klopfen !"
" Och Jasper !Du nervst kannst du nicht damit aufhören??"
" Nöö" und er klopfte weiter ..
" Hör sofort damit auf!!"
"Aber da steht bitte Klopfen!"
Dieses klopfen machte mich aggressiv.
Ich ging in die Hocke, um mit ihm auf Augenhöhe sein , und nahm seine Hände grob von dem Klopfer weg, und sah ihn zornig an.
" So Pass mal auf du ..." Ich sucht verzweifelt nach einem fiesem Namen der ihm gerecht wurde"du,du..... "
"Jaaaa?"
Ich gab die Suche auf.
"Ach egal wenn du jetzt nicht aufhörst dann gibst eins auf die Mütze!"
" Na und ?" Und er klopfte weiter ...
Also gab ich ihm eins auf die Mütze! Nicht doll ,aber das es seine Wirkung nicht verfehlte!
" Gewalt ist kein Lösung!"
Krähte mein Bruder und rieb sich den Kopf an der Stelle wo ich gerade drauf gehauen hatte. "Aber auch ein Lösungsweg!"
Mischte sich meine Freundin ein.
Ich sah sie dankbar an! Sie grinste.
Ich stand auf und riss den Zettel ab.
Und sagte" So. Jetzt ist da kein Zettel mehr da ist, musst du auch nicht mehr klopfen! Kannst du uns jetzt in Ruhe lassen? Danke."
Ich ging mit meiner Freundin wieder in mein Zimmer. Und wir Atmen beide gleichzeitig erleichtert auf.
Doch dann....
Ein klopfen und dann sehr schnell Schritte die sich entfernten ! Arrrrrrrggg

********
Das war jetzt der erste Teil von noch ein paar weitern! Ich versuche ab jetzt so alle zwei bis drei Wochen ein Kapitel zu veröffentlichen!

Habt ihr auch solche nervigen Aktionen von euren Geschwistern?
Schreibt es doch bitte in die Kommentare! Ich würde mich echt freuen! ; - )

Ihr seit so krass ich hab die Geschichte seit 30 Minuten online und hab schon  ZWEI reads!!!

Kleine BrüderWo Geschichten leben. Entdecke jetzt