Alina + matt

1.8K 47 3

...but on a Wednesday, in a Café, I watched it Begin Again.

Genau das ist es. Ich saß wie jeden Mittwoch im Starbucks und starrte auf diesen geheimnisvollen blonden jungen, der in einem Buch etwas zeichnete. Er aß jede Woche einen schokocookie und trank einen Erdbeer Eistee. Ich beobachtete ihn, verfolgte seine flinken Finger und seinen konzentrierten Blick auf seinem Buch. Er war auf seltsame Weise so perfekt. Er griff zu einem blauen Buntstift und zeichnete etwas. Ich trank an meinem Latte und strich mein dunkelblondes Haar zurück. Ich ertappte ihn bei einem Blick auf mich und schaute schnell auf meine Pinke Michael kors Tasche. Als ich wieder aufschaute, sah er wieder konzentriert auf sein Buch und würdigte mich keines Blickes mehr. Ich biss in meinen doppelchocolate muffin und schrieb meiner besten Freundin eine Nachricht. Sie predigte mir seit Wochen das ich ihn endlich ansprechen sollte...aber traute mich nicht. Er war ein Traum von junge und ich leider viel zu schüchtern. Ich schaute auf die Uhr und erblickte die gleiche zeit wie jeden Mittwoch, 17:30 Uhr. Der junge saß jeden Mittwoch von 17 Uhr bis 17:45 Uhr in Starbucks, also noch eine viertel Stunde. Na los alina, trau dich! Flüsterte mir mein Unterbewusstsein zu, doch ich hörte nicht drauf. Meine Schüchternheit stand mir immer im weg, schon bei meinem letzten Schwarm. Ich trank den letzten Schluck von meinem Latte und schaute wieder zu dem jungen. Er hatte seinen schokocookie aufgegessen und seinen erbeereistee bis auf einen Mini schluck ebenfalls. Es war zwanzig vor und ich trauerte jetzt schon innerlich. Noch 5 Minuten und wir beide müssen bis Mittwoch wieder getrennte gehen. Ich hatte dieses traurige und leere Gefühl in mir, welches mich jeden Mittwoch um dieselbe zeit wieder einholte. Es bleibt anschließend noch bis spät abends, noch bis ich meine Augen schließe und sein markantes Gesicht und seine dünnen Lippen in meinem Traum vor mir sehe. Jeden Mittwoch dasselbe. Der junge schaute um Punkt Viertel vor panisch von seinem Buch auf und verlies das Café. Doch heute war es anders. Ich schaute ihm noch hinter her und als er verschwunden war, fiel mein Blick auf seinen Tisch. Dort lag sein Buch und sein Zeichenstift daneben. Ich stand zögernd auf, schaute mich nochmal um, ob er noch irgendwo stände, aber nichts. Ich nahm das Buch in meine Hände und schlug es auf. Auf jeder einzelnen Zeichnung war ein Mädchen zu sehen, ein Porträt schöner als das andere. An jedem Bild stand ein Datum und ein Zitat. Ich blätterte in dem Buch herum und auf jedem Porträt schaute das Mädchen hinunter, man erkannte nur eine Nase, Lippen und die dunkelblonden Haare. Nur auf dem Bild von heute, schaute das Mädchen auf. Es hatte blaue Augen, genau wie ich. Ihre dunkelblonden Haare vielen über ihre Beigefarbene bluse und ihre Rosa schmolllippen waren von leichten krümeln umsähet. Ich fasste mir an den Mund und strich ein paar Krümel weg und sah an mir herunter. Das Mädchen in dem Buch...das war ich. Er hatte mich jede Woche gezeichnet und das Datum an den Rand geschrieben. Verflixt! Ich musste ihn finden! Ich rannte aus Starbucks heraus, Richtung Altstadt, in die Richtung in die er immer verschwindet. Ich schaute mich um...doch nichts. Als ich rechts hinunter abbog, erblickte ich seinen grauen verschmutzten pullover in der Menge. Ich rannte schneller und schneller und ergriff seinen Ärmel. "Hey! Warte mal!" Der junge drehte sich herum und schaute mich mit seinen braunen Augen an. "H-HEY!" Sagte er überrascht und ich lächelte. "Du hast da was vergessen!" Ich reichte ihm Buch und Stift und er wurde rot. "Dankesehr! Das wäre wirklich fatal gewesen hätte ich das verloren!" Ich wurde rot und er grinste schräg. "Du hast hinein geschaut, oder?" Ich nickte leicht und er lächelte. "Ich bin matt!" "Alina, hallo!" Ich reichte ihm meine Hand und er grinste. "Also alina...mein bus kommt jetzt...was hältst du davon...nächsten Mittwoch um fünf?" Er schaute mich fragend an und ich nickte. "So wie jede Woche!"

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hey alina! Hier ist dein imagine mit matt :) i hope you like it xx

Sorry letztes imagine ist lange her...

Schreibt ihr eigentlich Fanfictions wo noch ne Rolle frei ist? Wenn ja ich würde gerne mitspielen! Ich mag o2l, magcon (teils teils müsste man drüber reden), janoskians, one direction, die Harries Zwillinge und Alex Constancio (den Freund von Austin) :) Also wenn ihr eine Rolle freihabt...meldet euch bitte bei mir :)

LG xx

Ps: wenn ihr ein imagine wollt, meldet euch PRIVAT!! Ich nehme keine Kommis mehr an, ich laufe euch deshalb nämlich nicht mehr hinterher!

Magcon Imagines {CLOSED}Lies diese Geschichte KOSTENLOS!