Vom Pinkeln zur Liebe

2.9K 19 13
                                                  


Es ist ein sonniger Tag,  Lea (12) hatte Langeweile und und sie überlegte was sie machen könnte dann kam ihr die idde, sich mit Leon (13) zu treffen. das taten sie dann auch und gingen spazieren nach 45 Minuten musste Lea mal für kleine Mädchen, Leon hatte nix mitbekommen nach 20 weiteren Minuten zappelte sie ziemlich und Leon bekam das mit. Er Fragte warum sie zappelte sie antwortete schüchtern sie muss mal,  Leon antwortete na toll, hier ist nirgends ein Toilette oder so Sie sagt sie schafft das schon. Er antwortete okay ich hoffe. 35 Minuten später musste sie schon ihre Hand zur hilfe nehmen. Leon antwortete "Alles okay"? sie antwortete naja ich kann langsam nicht mehr. Leon überlegte sich was er tun kann da kam ihn die Idee. Du Lea ich glaube dir bleibt nix anderes übrig als in die Jeans  (Hellblau) zu pinkeln. Sie antwortete spinnst du?, nein es ist mein ernst. Lea ich muss auch, undzwar sehr dringend also bist du mit der Situation, sie grübelte, Vielleicht hast du recht. In ein Park angekommen setzten sich Lea & Leon auf eine Bank. Leon antwortete lass es laufen, Lea antwortete okay dann werde ich mal. Doch als der erste Spritzer raus kam, setzte sie sich auf Leons Schoß, Leons Herz schlug schnell er war, scheinbar erregt. und dann ließ sie es komplett laufen der Schoß, von Leon wurde komplett nass, dann setzte sich Leon auf, Leas Schoß. und ließ es laufen danach waren beide erregt, dann sagte Leon das. Du Lea das heute war so schön ich muss dir was sagen, ich liebe dich sagte er zu Lea, sie war sichtlich erschrocken, dann antwortete sie ich muss dir auch was sagen ich dich auch. Leon und Lea, kamen sich näher, und dann küssten sie sich. Beide hatten herzklopfen. Wie es weiter geht seht ihr im nächsten Teil 

Vom Pinkeln zur liebeWhere stories live. Discover now