36:Harry

888 54 3


Die Tage der Tour sind hart. Wenig schlaf, viel Aktion und nur wenig Zeit. Wir alle haben uns dieses Leben ausgesucht und ziehen das auch durch, aber der Preis ist hoch.

 Wenn ich manchmal sehe was meine Freunde machen und dann was ich mache, dann fehlt mir das schon.

Liam ist verliebt bis über beide Ohren. Die andern scheinen das nicht zu verstehen oder sie sehen es einfach nicht. 

Liam zieht diese Tour durch, für Lia. Er macht alles für Bear und Lia. Derzeit sind ihm diese beiden Menschen am wichtigsten. 

Cheryl hat einen neuen Freund und Liam kränkt es sehr. Er wollte mit ihr reden, doch sie blockt ab. 

Ich kann sie einfach nicht verstehen. Sie hatte alles und von heute auf morgen schmeißt sie alles weg. Wo ist ihr verdammtes Problem?

Ich wäre glücklich wenn ich ein Kind hätte und eine Frau. Ich habe zwar eine Frau, aber Kinder ist bei mir einfach jetzt noch nicht drin. Ich schaue aus dem Fenster. Wir sind in L.A. und beenden diese Woche unsere Tour. Liam ist bei mir. 

Er sitzt unten in meinem Garten und spielt Gitarre und genießt die ruhe. Er erinnert mich so sehr an Lia. Die beiden wären das Paar. Ich hole die Mappe mit Song von Lia hervor und lese mir die Songs durch. 

Jeder Song erzählt ein stück ihres Lebens. Jeder Song ist für sie eine andere Erinnerung die gut oder schlecht war. 

Ich habe jeden Song schon mindestens Sieben mal gelesen und dennoch schaffe ich es nicht sie weiter zu geben. All diese Songs sind nicht für eine andere Person bestimmt. 

Mir fällt kein Künstler ein der diese Songs singen könnte. Liam würd kein dieser Songs singen können, es ist nicht seine Musikrichtung und Niall und Louis singen sowas generell nicht. 

Zwar ist Niall auf so einem Country Trip, aber sowas singt er einfach nicht und Louis ist sowieso außen vor, der macht ja Elektro-Pop. Manche Songs könnte ich Ed geben, aber seine Stimme ist für diese Songs nicht ausgelegt. 

Ich hole mein persönlichen Lieblingssong hervor und spiele ihn auf der Gitarre. Eine schlichte Ton Abfolge macht diesen Song aus. Jeden dieser Songs kann ich auswendig. "Du solltest daraus ein Album machen." 

Ich erschrecke mich so sehr, dass ich mit der Hand abrutsche und mich somit verspiele. "Himmel Herr Gott Liam." Er lächelt mich an und setzt sich an die Wand. Er legt seine Arme auf den Knien ab und spielt mit einem Gitarren Chip in der Hand.

"Ich weiß nicht. Das Album wäre anders als meine ersten beiden und irgendwie finde ich es komisch ihre Songs zu singen, ihre Geschichte zu erzählen und sie kann sie selbst nicht erzählen. 

Lia hat so viel zu erzählen und wenn wir ihr alle Songs wegnehmen, dann weiß ich nicht ob wir ihr damit eine Chance versauen, die sie vielleicht gebraucht hätte."

Liam grinst. "Sie hat bereits Acht weitere Songs geschrieben. Harry diese Songs kann Lia nicht singen. Sie hat sie nur schreiben.

 Ihr würde es mit Sicherheit gefallen wenn du sie singen würdest. Frag sie doch einfach. Ich halte auch die Klappe." Ich lächle und rufe sie an. Nach einigem Klingeln nimmt sie ab. 

Lia: Hallo?

Harry: Hey Lia hier ist Harry.

Lia: Hey, wie geht es dir?

Harry: Gut und wie geht es dir?

Lia: Geht schon. Was verschafft mir dein Anruf?

Harry: Ich habe nachgedacht über deine Songs und wollte fragen ob ich sie spielen darf.

Briefe von Liam PayneWhere stories live. Discover now