Kapitel 31-Das Telefonat

31K 994 147

Wie immer wachte ich am Morgen auf und machte mich im Bad fertig.Jogginghose und Gala-Trikot hatte ich an und schon geht es ab zur Schule.

Ich habe garkeinen Bock und ich bin soo müde.Ich nahm mir vor,nachdem ich Zuhause bin, geh ich sofort schlafen.

Auf dem Weg zur Schule hörte ich Musik,ich hörte eine arabisches Lied,als aufeinmal mein Handy vibrierte.Ich guckte darauf und sah,dass die Nummer,Unbekannt war.Wer könnte das sein?

Da mich meine Neugier packte, nahm ich den Anruf an.

Ich:"Wer ist da?"

...:"Der King."

Ich:"Cihan,mein Baba ist King,du bist nur ein Arschloch."

Cihan:"Oha."

Ich:"Hahah.Warum hast du angerufen?"

Cihan:"Darf ich nicht?"

Ich:"Wir haben gleich 8:00 Uhr,du gehst nicht mehr zur Schule.Du könntest noch schlafen,warum rufst du mich an?"

Cihan:"Hab deine Stimme vermisst."

Ich:"Schleimer."sagte ich lächelnd.

Cihan:"Es ist die Wahrheit,Jasminchen."

Ich:"Und wie geht es dir?"

Cihan:"Nachdem ich deine Stimme gehört hab,gut."

Ich:"Hast du was genommen?"

Cihan:"Ne warum?"

Ich:"Naja,du bist so süß."

Er fing an zu lachen,wie  süß es war.

Cihan:"Hahahah bin ich immer Jasminchen."

Ich:"Naja."

Cihan:"Naklar."

Ich:"Diskutier nicht mit mir,ich werde eh gewinnen."

Cihan:"Meinst du?"

Ich:"Ich weiß es."

Cihan:"Darf ich dich was fragen?"

Ich:"Ja frag."

Cihan:"Glaubst du,es gibt Liebe auf den ersten Blick?"

Ich:"Hmh..wie kommst darauf?"

Cihan:"Nurso.Wollte ich halt wissen."sagte er.

Ich:"Nein,tue ich nicht.Wenn man eine Person sieht,sieht man nur sein Äusseres,das sagt nichts über sein Charakter aus.Um jemanden zu lieben,muss man sie kennen.Ihre Fehler,zum Bespiel."

Nach einer kurzen Stille,antwortete mir Cihan.

"Jaa..das stimmt,da hast du recht Jasminchen."

Ich:"Glaubst du daran?"

Cihan:"Weiß ich noch nicht."

Ich:"Wie meinst du das?"

Cihan:"Ich bin mir halt nicht sicher."

Ich:"Uuu ist der Arschloch verliebt?"

Cihan:"Wer weiß."

Ich:"Yallah sag es."

Cihan:"Ich bin doch nicht verliebt Jasminchen."

Ich:"Jajaja.Ich werde es herausfinden.Ich muss auflegen,bin an der Schule angekommen."

Cihan:"Wenn du meinst.Ok Ciao."

Als wir auflegten,steckte ich mein Handy in die Hosentasche und betratt das Schulgelände.

Als ich auf dem Hof stand,sah ich meine Klasse,die auf einer Tischtenissplatte chillte.

Ich:"Warum seid ihr nicht in der Klasse?"

Der Junge von ASKLies diese Geschichte KOSTENLOS!