🔸️2🔸️

1.2K 156 26

Frech grinste JK, stahl mir meinen ersten Kuss.

Jin, der viel Ahnung von Medizin hatte musste mir meinen Arm wieder einrenken. Bis dahin hatte ich entschlossen nicht in den Unterricht zu gehen, in die Klasse mit Taehyung dem ich dies zu verdanken hatte.

Es hatte sehr wehgetan, dennoch war es besser als bei der Schulkrankenschwester die mich natürlich fragen würde was das Ganze auf sich hat. Mobbing oder Häusliche Gewalt, auch wenn es wirklich ersteres war wollte ich nicht dass es die Runde machte.

„Und du sagst Jungkook hat dir geholfen?" Ich nickte zu den Worten meines Hyungs und richtete mein Oberteil.

„Ja, ich dachte er würde mich auch schlagen. Aber er hat mich aus den Armen von Taehyung befreit" es kam mir vor wie ein Traum. Ein schöner. Es war wie ich es geschrieben hatte.

„Es könnte vielleicht noch etwas wehtun... ich muss jetzt wieder in den Unterricht. Das solltest du auch.. außerdem vielleicht solltest du mal mit jemanden darüber reden. Vielleicht überdenkt Taehyung seine Taten wenn ein Lehrer oder der Direktor mit ihm redet" Ich nickte, aber auch nur weil ich wusste dass er ansonsten nicht aufhören würde.

„Nach der Schule fahren wir dann zu mir. Ich koche auch"

„Ist gut bis dann" lächelnd verabschiedete ich mich von ihm und suchte mir ein ruhiges Plätzchen welches schnell gefunden war. Die Sporthalle wurde grade vom Hausmeister geputzt. Auf einem Tribünenplatz setzte ich mich hin und genoss meine wohlverdiente Ruhe. Lange durfte ich es allerdings nicht genießen.

Ein heißer Atem im Nacken, ein kalter Schauer über meinem Rücken. Eine unangenehme Gänsehaut durch meinen ganzen Körper.

„Sag Jimin bist du hier um mich zu sehen?"

Jungkook.

„Jungkook.." automatisch drehte ich mich um und sah in seine dunklen Augen die glänzten. Wie ein Sternenhimmel verzauberte seine alleinige Präsens mich.

„Jungkook.. ich muss dir danken.. für neulich" ich biss mir auf die Unterlippe und sah weg da dieses starren mich verunsicherte.

„Dann tu es"

„Wie bitte?"

„Ich versteh schon"

Ich konnte weiter nichts sagen, da traf sein Lippenpaar schon meines.

wattpad¡! {jikook}Lies diese Geschichte KOSTENLOS!