ein neues Team für mich

1.4K 57 3

"Aufwachen!!!! Man jetzt steh schon auf du!!!! Argh!!! Kakashi du faule Nuss!!!" Ich schubste meinen Bruder aus seinem Bett raus. Langsam machte er die Augen auf. "Ah guten Morgen. Gut geschlafen?"                      "Geschlafen ja aber ich bin Grad echt nicht in der Stimmung mit dir zu reden!" "Was ist den los wenn du mal wütend bist muss ja auch echt was passiert sein was dich extrem aufregt. Also was ist passiert?" "Ganz einfach du bist passiert! Ich versuche dich schon seit eineinhalb Stunden zu wecken! Wir sind außerdem schon zu spät wegen dem Training." Ich beruhigte mich langsam wieder. "Ich habe schon Frühstück gemacht und dir was auf den Tisch gestellt. Mach dich jetzt fertig ich möchte nicht noch länger warten." Ich stand auf und ging wieder in die Küche. Ich holte Mamas Kette raus. Sie war so toll... Wieso musste sie mich so früh verlassen... Aber ich bin stolz auf sie, sie hat ihre Teamkameraden beschützt und hat sich dabei selbst weh getan. Obwohl sie wusste das es nicht gut aus gehen konnte hat sie es trotzdem gemacht um alle zu schützen. Ich vermisse sie...

(Das ist ihre Mutter)

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

(Das ist ihre Mutter)

sry kleiner Zeitsprung: 30 min später

Na endlich können wir los. Der hat ja ewig gebraucht... "Kyoha du wirst dich noch kurz verstecken ich gehe kurz zu meinem Team und kündige dich an." "Verstanden."

Sakura pov

Ah man Sensei  Kakashi ist schon wieder zu spät! "Ah der kann was erleben wenn er da ist!" rief ich wütend aus. "Sasuke-kun sag doch auch mal was." Ach er sieht heute mal wieder so toll aus. Es ist so schön das er in meinem Team ist. Awwwww...... irgendwann wird er mich auch lieben mein Sasuke....
"PUFF!" Ich schreckte aus meinen Gedanken. "Sie sind zu spät!" meckern ich und Naruto los. "Endschuldigung Team ich bin einer schwarzen Katze über den Weg gelaufen und musste einen Umweg nehmen. Und ich hab unser neues Teammitglied gleich mit genommen." "Neues Teammitglied? Wer soll das sein Sensei?" "Das bin dann wohl ich." Ich schaute nach oben den aufeinmal stand das Mädchen von gestern neben unserem Sensei. Sie lächelte. "Kyoha, du?!" rief ich freudig aus. "Ja, die wahrhaftig echte." erwiderte sie ruhig. Sie sieht echt gut aus. Das muss ich ihr lassen. Ihr weiß-silbergraues Haar wehte in sanften Bewegungen um ihr Gesicht und ihre schwarzen Augen strahlten eine Art Wärme aus. Ich bin froh das sie es ist die das neue Teammitglied ist. Ich rannte auf sie zu und drückte sie. "Haha, Hallo Sakura. Und überrascht ein neues Teammitglied zu haben?" "Und wie! Aber ich bin froh das du es bist." Sie drückte mich leicht von ihr weg und lächelte mich herzlich an. "Naja ich denke wir haben uns jetzt früher wieder gesehen als gedacht." meinte sie mit einem leichten smunzeln im Gesicht. "So nachdem ich ja weiß das Sakura sie schon kennt aber die anderen noch nicht möchte ich gerne das du dich mal vorstellst Kyoha." "Klaro, also ich heiße Kyoha Hatake. Ich mag gerne Freunde die zu einem stehen und Hilfsbereitschaft. Ach, stimmt ich spiele noch gerne Shogi. Was ich nicht mag sind Leute die sich für was besseres halten weil die aus besseren Verhältnissen aufgewachsen sind oder die die meinen das sie dadurch das sie einem mächtigen Clan angehören die besten sind. Und Hobbys hab ich viele. Was hab ich noch vergessen... Genau. Mein Traum ist es im die Fußstapfen meiner Mutter zu treten um die beschützen zu können die mir wichtig sind." "Warte, was?! Bist du die Schwester von unserem Sensei?" "Richtig kombiniert Naruto." antworte ich darauf und gab ihm eine Kopfnuss.  "Au, für was war das den?!" "So ich unterbreche euch jetzt mal den ich würde gerne mit euch das Überlebenstraining machen. Die Glöckchenprüfung."

Die furchtlose Kämpferin  die kleine Schwester des Kopierninjas (Naruto FF.)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!