Mein Telefon klingelte und ich ging ran. "HEY Mama...!" >Julia Schatz...wie geht es dir?< "Gut Mama und dir...!" >Auch Schatz auch! Ich wollte dir nur sagen das die Geburt fehlgeschlagen ist und ich Leonard verloren ha...< ich legte auf legte mein Handy neben mich. Es konnte nicht wahr sein. Ich klatschte meine Hände vors Gesicht und heulte los. Ich hörte kaum das Schritte hinter mir ertönteten, aber eine Stimme weckte mich aus meiner zerbrochenen Welt auf. "Julia? Ist alles ok?" Ich schaute auf, wischte meine tränen ab und nickte. "Warum sitzt du hier?" Hayes hockte sich neben mich und nahm mich in den Arm. "es ist tot...!" "Was ist tot?" "MEIN GESCHWISTERCHEN UND ICH KANN NICHT BEI MEINEN ELTERN SEIN!" Ich sprang auf und tränen rollten mir unkontrolliert durchs Gesicht. "Julia!" Ich rannte aus dem Magcon raus einfach los. Ich wusste nicht wohin aber ich wollte einfach raus. Ich rannte und rannte und rannte, konnte nicht mehr stoppen weil ich einfach nur weg wollte. Mein rotes Kleid flog beim laufen ebenfalls meine dunkelblonden Haare. "JULIAAAAAAAA!" Ich blieb stehen und 2 arme umschlossen mich von hinten. "Meinst du weglaufen bringt dir mehr? Meinst du das macht alles rückgängig?" Ich schüttelte den Kopf und drehte mich in Hayes arme um. "Julia ich bin da für dich! Wir schaffen das!" Er hob mein Kinn an und küsste meine tränen weg. "Julia...wir schaffen das...du und ich...wir beide...!" Ich nickte und er küsste meine stirn. Ich lehnte mich an ihn und er hielt mich einfach nur fest. Er sagte nichts, sondern war einfach nur da. Ich entspannte mich langsam und Hayes hielt mich ein paar cm von sich weg. "Endlich sehen deine blauen Augen wieder so glänzend aus...!" Grinste er und ich lachte ein wenig. "Ich hab mich so auf das Baby gefreut...mein erstes Geschwisterchen...ich wäre endlich große Schwester geworden...ich hätte Verantwortung übernommen...und...!" "Julia...schau mal...du weist genau du wärst die perfekte große Schwester geworden und du nimmst schon genug Verantwortung auf dich!" "Ach ja und wie?" "Mit uns Jungs und klein Skylynn!" Ich lachte und nickte. Das stimmt. Die Jungs sind die reinste Katastrophe. Hayes küsste mich sanft und ich lächelte. "Ich bleibe bei dir Julia und wir schaffen das...ist jetzt e harte zeit ich weiß aber ich mache es dir erträglicher!" Er zwinkerte und ich lächelte. "Danke Hayes...!" Lächelte ich und er nickte. "Für mein Baby alles!" Indem Moment war ich froh Hayes Little Baby zu sein.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hey Julia :) hoffe du magst den SHIT :D LG xx

Ps: das XXL imagine wird überraschend gepostet also seit gespannt ;) ich werde alle Teilnehmerinnen befragen zu sich und dann kriegt eine das überraschend gepostet :)

Magcon Imagines {CLOSED}Lies diese Geschichte KOSTENLOS!