Zoff zwischen Zwillingen

132 3 2
                                                  

Als ich dann zuhause ankam und meine Eltern sich mit bekannten getroffen hatten, machte ich mich noch schnell fertig und ging dann ins Bett. Kurz darauf hörte ich meine Schwester, die mir anscheinend nachgelaufen war und schrie:,, Kannst du mir mal erklären, warum du gefahren bist? Wir haben uns Sorgen gemacht und sind dann direkt nachhause! Du hast den ganzen Tag kapputt gemacht, was ist denn mit dir los!?!?" Doch ich tat so als ob ich schon schlafen würde, damit ich nicht auf diese Frage eingehen musste. Sie kam in mein Zimmer und ging dann dirket wieder raus. Wahrscheinlich dachte sie wirklich ich schlafe, doch dann kam noch dachdem sie die Tür zu geknallt hatte: ,, Ich weiß das du nicht schläfst! Du bist echt Feige Lena! Echt Feige!" Dann hörte ich, wie sie auch noch ihre Tür zu donnerte und dann war Ruhe.
Es lies mir einfach keine Ruhe, wie sie mich anfeschnautzt hatte, sodass ich beschloß morgen aufjedenfall mit ihr zu reden. Ich dachte noch lange nach bis ich auf den Gedanken kam: was bildet diese Alina sich eigentlich ein? Nur weil sie Lisa seit einem Monat kennt, heißt das noch lange nicht, das sie sie gut kennt. Ich bin die Person die sie am längsten und am besten kennt und ich kann Lisa wohl eher von mir überzeugen, als Alina sie von sich. Und somit redete ich nich mit ihr.
Mit dem Gedanken ging ich auch in die Schule am nächsten Tag und ignorierte Alina und Lisa einfach eiskalt, denn mal ehrlich ich würde es lieber so haben, dass sie weiche Knie kriegen und wir uns vertragen als dass ich versuche mich bei ihnen zu Entschuldigen und sie mich anmaulen.
So ging es mindestens eine Woche weiter, bis ich mich mit Paula traf, wir einen Spaziergang machten und ein Gespräch zwischen Alina und Mia mitbekamen und es.........

Und? Gespannt wie es weiter geht?

Lisa und Lena Fanfiction Teil 1Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt