*Psst* Notice anything different? 👀 Find out more about Wattpad's new look!

Learn More

Kapitel 19-Hennaabend

34.1K 914 95

Am Morgen fühlte ich mich besser,aber dennoch hatte ich leichte Bauchschmerzen . Pinar saß neben mir und guckte Fernsehr .

"Guten Morgen Jasmin.Wie geht es dir ? " fragte sie mich besorgt .

"Morgen.Elhamdullilah . "

"Dann ist gut.Hast du hunger ? "

"Ja bisschen . "

"Hade komm."

Ich ging in das Bad,putzte mir die Zähne und wusche mein Gesicht.

Als ich in der Küche war,hatte Pinar schon fast alles auf den Tisch gestellt.Ich wollte ihr helfen,doch sie verbot es mir,da ich "krank" war.

"Uff mir geht es sehr gut."

"Achso..oke."sagte sie ironisch.

"Und ausserdem ist nicht sicher,ob wir Kinna gehen." sagte sie mir .

Oha,nur weil ich krank bin?Das ist echt scheiße und ich fühlte mich schlecht.

"Ne wir werden zu 100% gehen."

"Deine Gesundheit geht vor madame."

"Ja ich sag doch,mir geht es gut."

Sie ignorierte mich und deckte dem Tisch zuende. Anne und Teyze waren schon wach und saß schon am Tisch und Cihan schlief noch.Pinar ging ihn wecken.Als wir dann alle am Tisch saßen fragte ich Yemma

"Yemma warum gehen wir nicht Kinna?"

"Das fragst du noch?" sagte sie ernst .

"Ja.Ouallah mir geht es besser und Pinar und Teye können ja nichts dafür."

"Wenn du meinst."

"Yemma leidik."(Mama bitte)

"Ich überlege es mir."und aß dann weiter.

Wenn Yemma das sagt,dann heißt es ja.Wir räumten schnell ab und gingen dann in Pinar's Zimmer.Dort nahm ich mir mein Handy und schrieb Kader,dass ich Cihan gesehen habe.Leider war sie nich ON.Ich schrieb bisschen mit Kazim und Ali.Ich wollte gerade mein Handy wegpacken,als mir einfiel,dass ich Cihan's ASK-Seite stalken muss.Er beantwortete mal wieder fragen,über sein Aussehen und dann hat er das Bild gepostet,welches er um Mitternacht gemacht hat,sofort gespeichert.Eine andere Frage war,was er gerade tun würde und seine Antwort darauf war:Mit jemanden coolen chillen:).

Viele stellten die Frage,wer es sei,jedoch beantwortete er die Fragen anders.Ich fühlte mich geehrt und freute mich.

"Was lachst du?"holte Pinar mich aus meinen Gedanken.

"Hahahah nurso."

Ich konnte ihr ja schlecht sagen,dass ich ihren Bruder stalke.Sie würde denken,ich sei verrückt.Ich würde mich richtig blamieren.

"Kizlar macht euch fertig"schrie Teyze rum.

Ich ging duschen und wickelte ein Handtuch um meine Haare und um meinen Körper.Wie immer cremte ich mich ein.Ich zog meine Unterwäsche an und föhnte meine Haare.Ich lief schnell in das Zimmer von Pinar und zog mir eine Jogginghose und ein Top an.Wie immer tuschte ich mir die Wimpern.Ich glättete mir meine welligen Haare und lockte sie mir unten,Pinar machte es mir gleich.Als wir fertig waren,zogen wir uns unsere Kleider an,die wir gestern gekauft hatten und guckten uns dann im Spiegel an.

"Sexy mexy undso."sagte Pinar und ich lachte .

Wir gingen dann in das Wohnzimmer.

"Maschallah"sagten unsere Mütter,wie aus einem Mund.

Ich lächelte sie an.Unsere Mütter waren schon angezogen und wir konnten los.

"Jasmin ist wirklich alles inordnung?" fragte mich meine Mutter besorgt .

"Ja Yemma.Wenn was ist,sage ich dir sofort bescheid."versuchte ich sie zu beruhigen.

An der Tür zog ich mir meinen Blazer und meine schwarzen Ballarinas an.Ich sprüht noch mal Parfum und so verlies ich die Wohnung.Pinar,Teyze und Anne saßen schon im Auto.Ich lief gerade auf unser Auto zu,als ich Cihan sah.

"Way.Gestern Dutt,Jogginghose und Trikot und heute Kleid und Haare gestylt.Hahaha läuft."

"Hahahah naklar."

"Viel Spaß."

"Dir auch"und stieg in das Auto ein.

Während der Fahrt hörten wir laut Musik und hatten die Fenster alle offen.Pinar und ich machten viele Fotos und eins gefiel mir sehr,sodass ich das als mein Profilbild in WhatsApp gemacht habe.

"Schwesterherz siehst gut aus"schrieb mir Amir Abi.

"Danke

Der Saal war 20 Minuten mit dem Auto entfernt.Als wir da waren,war schon viel los.Die Musik hörte man bis draußen.Wir betratten den Saal und schon begrüssten viele Leute Anne und Teyze.Wir setzten uns an ein Tisch und Anne unterhielt sich mit Teyze.Manchmal kam Frauen und begrüssten uns.

"Die Tanzen Halay.Lass mal auch"sagte ich Pinar.

Und schon waren wir auf der Tanzfläche und tanzten mehrere Volkstänze,bis wir nicht mehr konnten.An unserem Tisch saßen ein paar Frauen,die ich begrüsste.

"Maschallah Layla,deine Tochter ist sehr hübsch."sagte einer der Frauen.

Ich wurde rot und bedankte mich.

"Irgendwann komme ich und halte um ihre Hand an für mein Sohn." sagte eine Frau .

Boah wie ich das hasse,wenn die sowas sagen.Das regt mich so auf.Ich ignorierte das und trank etwas.Teyze machte eim Bild von Anne und mir,welches ich dann meinen Abis gesendet habe.Mit Pinar machte ich viele.Ich habe Pinar jetzt schon in mein Herz geschlossen.

"Ich muss auf Toilette,kommst du mit?"schrie Pinar,da die Musik laut war.

"Ja komm."

In der Toilette waren mal wieder alle Frauen am rauchen.Das ist normal,die Toilette wird zur Raucherecke.Pinar checkte sich nochmals im Spiegel ab und dann konnten wie gehen.Das Essen wurde verteilt und später hat man Henna für die Braut gemacht.Wer von der Gästen auch wollte,konnte dies tun.Pinar und ich gingen hin und machten uns ein Muster auf die Hand.Fertig damit,gingen wir nach Hause.Ich war so kaputt und müde.Von dem tanzen haben meine Füße weh getan.Zu Hause guckte Cihan Fernsehr, Pinar und ich gingen sofort in das Badezimmer und machten uns unser Henna weg.Es hatte die perfekte Hennafarbe und damit das bleibt,sprühte ich Parfum darauf.In Pinar's Zimmer zog ich mich um und schlief direkt ein.

Der Junge von ASKLies diese Geschichte KOSTENLOS!