Lisa + Hayes

2.2K 53 6

"Hayes? Kommst du?" "Nash ich möchte keine Party feiern!" "Warum das denn?" "Nash ich hasse Partys!" "Lisa ist da!" Nash grinste und er wusste er hatte triumphiert. "Na gut nur 1 Stunde!" Ich ging hoch und machte mich schick. Lisa war mein Traummädchen, ich stand schon länger auf sie. Aber bisher hatten wir nur eine freundschaftliche Basis. Leider. als ich fertig war folgte ich Nash zu Mums Auto. Sie fuhr uns zum nahe gelegenen see und holte uns später auch wieder ab. Ich hatte heute Geburtstag deshalb wurde die Party überhaupt erst gefeiert. Als wir ankamen checkte ich ersteinmal die Menge ab. Viele Leute gratulierten mir, umarmten mich, überreichten mir Geschenke. Doch ich sah Lisa nicht. Wo war sie? Ich schaute mich hektisch um und war sauer. Hatte Nash mich nur ausgetrickst? "Hayes?" Eine Engelsstimme sprach meinen Namen aus. Lisa. Ich drehte mich herum und ihre blauen Augen strahlten mich an. "H-HEY!" Sagte ich und sie umarmte mich. Mein Herz schlug schneller und ich atmete ziemlich flott. "Schön das du da bist!" Ich lächelte sie an und sie nickte. "Sehr viele Leute hier!" Sagte sie nickend und ich lächelte. "Wollen wir einen Spaziergang machen?" Sie willigte ein und wir gingen los Richtung See. Ich würde meine Party am liebsten mit ihr alleine feiern. Irgendwo ganz weit weg. Ihr Türkises Kleid sah so schön aus und ihr dunkelblondes lockiges haar fiel über ihre Schultern. Ich schaute sie von der Seite her an und sie schaute zum see. "Schöner Ort für die Party!" "Mein Bruder hat es organisiert!" Sie nickte einfach nur und wir kamen zu einem Steg mit einer Bank drauf. Der wohl romantischste Ort ever. Die Bank wurde auch gerne die knutschbank genannt. Wir setzten uns und Lisa öffnete ihre kleine clutch. "Ich habe auch ein Geschenk für dich!" "Ist nicht nötig!" Stotterte ich heraus doch sie überreichte mir ein kleines Paket. "Öffne es!" Ich grinste und öffnete es. Es war ein lederarmband. Ich schaute genauer drauf und sah initialen. "Lisa und Hayes 8.6. was heißt das?" "Das!" Lisa beugte sich vor und küsste mich. Ich schluckte. Sie war fantastisch im küssen. "Hayes weißt du ich möchte nicht mehr nur deine Beste Freundin sein! Ich habe mich in dich verliebt! Und wenn du nicht dasselbe empfindest ist das nun mal so. Dann trag ich das Armband! Denn ich werde dich immer lieben!" Ich lächelte sie an und legte mir das Armband um. "Ich liebe dich auch Lisa!" Sie schaute mich erst ungläubig an aber ihr erstauntes Gesicht veränderte sich schnell in ein grinsen. "Das freut mich!" sie lehnte sich an mich und ich legte einen Arm um sie. Gemeinsam schauten wir auf den see und Genossen den Anblick. Das war glaub ich der beste Geburtstag meines Lebens. Ich habe das schönste Geschenk meines Lebens bekommen, mein Traumgirl. Ich liebte Lisa überalles und ich danke Gott heute noch dafür die liebe meines Lebens getroffen zu haben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hey Lisa :) dein imagine :) wie findest du es? :)

Vielen Dank an @EstellaLovesMagcon für die Super Idee :)

Magcon Imagines {CLOSED}Lies diese Geschichte KOSTENLOS!