Wir wollten sowieso nur unter Freunden feiern und luden dann auch ein paar andere Freunde von Heiko und Roman ein, die ich allerdings nicht kannte und ich bin doch so schüchtern :/

Um 18 Uhr kamen die anderen dann auch und stürmten zu mir. Ich hatte in der Zeit ein weißes Sommerkleid angezogen und dann noch blaue Ballarinas. Ein wenig Schminke und ich war fertig. 

Roman: Du siehst noch hübscher aus als sonst! *-*

Ich: Danke Romy, aber du bist auch nicht ohne *-*

Er hatte nämlich ein weißes Muskelshirt mit einer zerissener Jeanshose an und dazu Nikes *-*

Seine Augen leuteten mir entgegen und kamen immer näher. Und schon stand er in seiner ganzen Größe vor mir und streichelte mir über meine Wange.

Roman: Warum bist du so unsicher? Du stehst da immer so wie ein kleines Mädchen. Warum? Mit deiner Schönheit musst du doch nicht schüchtern sein. Alle die gegen dich sind sind Idioten oder billige Biatches! :D

Meine Lippen mussten jetzt einfach seine berühren. Ich liebe ihn einfach so sehr und er gibt mir auch dieses Gefühl, dass die Welt nicht nur aus männlichen Hu*en besteht. Ich liebe ihn und würde ihn niemals verlassen, weil er war der Typ, der mich trotz meiner Klasse unterstützt und nie verlassen hat. Mit Sven, Marc und Heiko hatte er immer zu mir gehalten und nie eine andere vor mir verheimlicht... <333

Ein YouTuber - Vampir zum VerliebenLies diese Geschichte KOSTENLOS!