48. Tomaten und Nutella

12.5K 630 102

Lied: Kendrick Lamar (ft. Rihanna) - Loyalty

******************

Jason's P.o.V.

Wie kann man so schön sein?

Lächelnd beobachte ich meine Freundin, wie sie sich mit einem kleinen Schmunzeln auf den Lippen an mich kuschelt. Wie von selbst legt sich meine Hand auf ihren Bauch.

Bald ist es soweit.

Nur noch vier Monate und dann bist du endlich mein. Was es wird, wissen wir jedoch noch nicht. Das möchten wir auch nicht.

Isa möchte, dass Asher und Lin das Geschlecht vor uns erfahren und uns dann sozusagen überraschen. Sie möchte immer alles besonders machen und das liebe ich so an ihr.

Noch nie konnte ich mich so glücklich schätzen. Sie ist alles was ich brauche.

Langsam regt sie sich und schlägt ihre Augen auf. Augen wie Smaragde, die grauen Sprenkel machen es nur besonderer. "Na du?", fragt sie schmunzelnd und legt ihren Kopf zurück auf meine Brust.

Lächelnd streiche ich ihr eine Haarsträhne aus dem Gesicht. "Wie geht es meinen zwei Engeln heute?" Grinsend setzt sie sich auf und streicht sich leicht über den Bauch. "Wundervoll...aber wir haben Hunger." Lachend und mit Schwung steige ich aus dem Bett und halte ihr meine Hand hin.

"My Lady." Extra elegant nimmt sie meine Hand an und wir gehen zusammen in die Küche. Auch wenn wir jung sind und manche uns als naiv bezeichnen wollen, sind wir hier in Miami sehr glücklich. Okay, unsere Familien sind nicht sehr nah, bis auf meine Mum, und unsere Freunde wohnen ebenfalls etwas weiter weg.

Trotzdem ist das alles was wir immer wollten.

Ein kleines Haus am Strand und eine Familie. Verheiratet sind wir zwar noch nicht, aber wir lassen uns Zeit. Das Baby war zwar nicht geplant, aber wir freuen uns trotz allem riesig darauf. Es wird eine Herausforderung, keine Frage. Wir glauben aber fest daran, dass wir das schaffen.

Ich stelle eine Pfanne auf den Herd, als Isa mich von der Seite umarmt und grinsend das Gesicht verzieht. Ich habe auch schon eine Vorahnung und nehme die Pfanne wieder runter. "Was für ein ekliges Gemisch darfs heute sein?" Lachend streicht sie sich durch die Harre und blickt durch die Küche.

"Nutella mir Gurken schmeckt zwar auch, aber irgendwie will ich es heute mit Tomaten." Ungläubig sehe ich sie an. "Baby, das klingt extremst anwidernd." Schmunzelnd zuckt sie mit den Schultern und ich hole ein Brot aus der Box.

"Du bist unglaublich." Augenverdrehend beißt sie sich auf die Lippe und sieht mir abwartend dabei zu. Zum Schluss klatsche ich noch eine Tomate aufs Brot und stell es ihr auf ein Teller. Sie beißt von ihrem Essen ab und seufzt genüsslich, wobei es mich bereits hebt.

"Ich liebe dich mehr als alles andere, aber das ist echt abartig." Lachend zwinkert sie mir zu und isst alles auf. Ich stütze mich auf einen Arm ab und sehe sie mir an.

Ihre schwarzen Haare liegen leicht zerzaust auf dem Kopf, während ihr Grünen Augen von dicken und langen Wimpern umrandet sind. Mit ihrem Wimpernaufschlag kriegt sie jeden rum. Sie hat noch etwas Nutella an den Lippen, weshalb ich stark schmunzelnd muss.

Fucking Complicated / Asher-FortsetzungLies diese Geschichte KOSTENLOS!