Beach Volleyball mit meinem Bruder und seinen Freunden. Ja klasse. Ich band mir meine Dunkelbraunen Haare in einen festen Pferdeschwanz und zog meinen Lila Rüschen Bikini an. Meine Grün-Blauen Augen schminkte ich nur mit Wimperntusche und schlüpfte in meine High waist hot-Pant. Ich sah sexy aus, zu sexy. Ich schnappte mir noch mein weißes Netz Top (wisst ihr was ich meine? Gibt's im Moment bei Stradivarius) und schlüpfte rein. Schlüpfte in meine Weißen Flip-Flops und nahm meine Strandtasche. "Jacob?" Ich schlug an seine Tür und er öffnete in Badehose und muskelshirt. "Ja?" "Können wir?" Er nickte still und wir liefen hinunter zum Auto. Wir fuhren los und trafen uns an der Lagune. Ich sah einen mir noch fremden jungen am tor stehen und tippte Jacob an. "Wer ist das?" "Taylor! Er ist neu in der Gruppe!" Ich nickte und checkte Taylor ab. Braune Haare, grüne Augen, Muskeln und sexy six-pack. Genau mein Typ. Ich schaute nochmal in den Spiegel und lächelte. Ich rückte mein Pusch Bikini Oberteil nochmal hoch und lächelte mehr. Meinen flachen Bauch zog ich noch mehr ein und stieg aus. Ich zog meine hot Pant noch was höher und sah Taylors Blick. Er schluckte. Yes ich sah Super aus. Jacob kam zu mir und schaute mich sauer an. "Du bist viel zu sexy! Hör auf damit!" Ich lachte los und klatschte auf seine Brust. Schlagartig hörte ich auf und sah ihn ausdruckslos an. "Taylor ist meiner. Halt die Klappe!" Ich lief zu den Jungs hinüber und umarmte sie. Carter. Nash. Hayes. JackG. JackJ. Cameron. Matt. Shawn. Brent und zu letzt Taylor. "Hey sexy Lady!" Flüsterte er mir ins ohr und ich lächelte. "Danke!" Ich lächelte und Taylor grinste mich an. Schnittchen. Ich kicherte und Taylor zog mich nahe zu sich. "Jacob wird mich hassen aber ich will dich!" Ich lachte los und ging näher an Taylor heran. "Ist mir egal was er sag! Ich mag dich jetzt schon!" Ich küsste seinen Hals und verpasste ihm einen Knutschfleck. Er stöhnte leicht auf und ich grinste. Ich hatte ihn da wo ich ihn haben wollte. Beach Volleyball war für mich gelaufen. Ich zog Taylor in die Lagune und wir breiteten unsere Handtücher auf dem Boden aus. Wir legten uns hin und Taylor zog mich dich an sich. "Wie heißt den Jacobs Little SexBomb?" "Josi!" Kicherte ich und Taylor kam mir immer näher. Seine Hand hatte er an meinem po und ich sah über seiner Schulter Jacobs aggressiven Blick. Er würde sich jeden Moment auf Taylor schmeißen und ihn erwürgen. Hahaha das wäre witzig. Ich kicherte nochmehr und Taylor schaute verwirrt. "Nichts!" Grinste ich und wir schauten uns in die Augen. Gibt es etwas wie liebe auf den ersten Blick? Wenn nein dann habe ich es gerade erfunden, wenn ja dann bin ich seit jetzt überzeugt das es so ist. Taylors Lippen näherten sich meinen und wir küssten uns sanft. Der kuss war magisch. Sanft, liebevoll, leicht feucht und echt erotisch. Taylor lächelte mich an und kniff in meine Pobacke. "Meins!" Grinste er und küsste mich wieder. Seins, fürimmer.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hey Josi :) eins meiner schlechtesten Imagines aber ok vielleicht gefällt es dir trotzdem? Bin halt nicht so gut wie Sky ich merke aber das es nicht vorwärts geht also Zieh ich mir mal was aus den Fingern :o LG x

Magcon Imagines {CLOSED}Lies diese Geschichte KOSTENLOS!