Achtung! Dieses Chapter enthhält Sexuelle Handlungen. So ich habe dich gewarnt also wenn du so etwas nicht magst ließ es nicht. ;)

Ich höre grade dazu Fuck U All The Time - Jeremih. Lol.

______

"Gefällt dir das Baby?" Murmelte ich gegen ihren Hals.

Ich fuhr mit meinen Händen ihren Körper entlang und erzitterte unter meinen berührungen. Meine Hand wanderte unter ihr T-Shirt wo meine raueren Hände mit ihrer sanften haut in Kontakt kam was mich noch mehr an machte.

"Sag es Baby"Hauchte ich in ihr Ohr und biss anschließend leicht hinein was sie zum Stöhnen brachte.

"J-Ja" Stöhnte sie.

"Was Ja?" Fragte ich sie und machte mit einer schnellen Handbewegung ihren BH auf. Ich fuhr von ihrem rücken nach vorne, zu ihren Brüsten und fing sie an leicht zu Kneten. Sie gab ein wimmern von sich, als ich anfing dort auf ihrem Hals feuchte küsse zu verteilen. Ich wanderte zu ihren Brüsten und verteilte dort sanfte küsse rund um ihre Nippel'n.

"Gott, ja, ja es gefällt mir" Stöhnte sie und vergrub ihre Finger in meinen Harren.

"Gut" Murmelte ich währen ich immer noch ihre Brüste verwöhnte die immer fester wurden.

"Ich will das du jetzt auf mich hörst okay? Mach alles was ich dir sage" Ich guckte auf sie hinab doch sie hatte ihre Augen geschloßen. Sie war so schön. Sie nickte leicht und guckte mir dabei tief in die Augen. Ich lehnte mich zu ihr runter und gab ihr einen intensiven Kuss meine Zunge führ in ihren Mund als sie den leicht für mich öffnete. 

Wir drehten uns so das sie nun unter ihr lag und sie auf meinen Hüften saß ohne das wir den Kuss unterbrochen haben. 

"Ich weiß nicht was ich jetzt tuhen soll" Gestand sie und wurde etwas Rot. Ich kicherte leicht und zog sie wieder zu mir runter um sie wieder zu küssen. Ihre Lippen machen einfach süchtig.

"Bewege deine Hüften" Murmelte ich gegen ihre Lippen. 

Sie fing an ihren Unterleib an meinen zu reiben und ich spürte wie ich immer härter wurde.

"Fass mich an" Stöhnte ich und auch ihr Atem wurde immer unregelmässiger.

"Wo?" Sagte sie schwer Atmend.

"Wo du willst Prinzessin!" 

Sie strich zart mit ihren fingernägeln an meiner Brust entlang und verpasste mir so mit eine gänsehaut. Sie lehnte sich zu meiner Brust runter und verteilte sanfte küsse über meinen ganzen oberkörper. Ich drehte uns so das sie nun unter mir lag und setzte mich hin so das ich auf sie hinab sah.

"Hast du schon einmal jemanden angefasst?" Fragte ich und versuchte meinen Atem zu kontrollieren.

"Was meinst du ?"Fragte sie verwirrt.

"Ob du schon einmal einen Jungen angefasst hast, hier?" Ich zeigte auf meine Beule und sie wurde rot und schüttelte leicht ihren Kopf.

"Setze dich hin" Befahl ich ihr. Sie tat was ich sagte und setzte sich aufrecht vor mir hin dabei versuchte sie ihre entblöste ober weite mit ihren händen zu verdecken. Ich schüttelte meinen Kopf und nahm ihre Hände dort weg und küsste ihren Handrücken.

"Fass ihn an" Flüsterte ich. Sie guckte mich  unsicher an und wanderte dann doch langsam mit ihrer Hand dort hin sie legte ihre Hand leicht auf meinen Schritt und ich gab ein stöhnen von mir. Sie schmunzelte etwas aber unsicher an.

Breathe /J.B\Lies diese Geschichte KOSTENLOS!