"Hayes?" "HEY Babe! Du bist wach!" Hayes stand mit dem Rücken zu mir, nur in Boxershort. Ich ging auf ihn zu und legte meine arme um seine Hüfte. Meinen Kopf ließ ich auf seiner warmen nackten Schulter nieder und küsste seinen nackten kurz. "Was machst du hier eigentlich?" Fragte ich grinsend und Hayes drehte sich herum. "Essen! Meine Familie besucht uns heute!" "Oh SHIT!" Ich schaute an mir herunter und Hayes grinste. "Du siehst wunderschön aus Babe, wenn du das meinst!" Ich schüttelte den Kopf und Hayes schaute traurig nach unten. Er strich mir eine dunkelbraune Strähne aus dem Gesicht und ich schaute Hayes an. "Ich finde dich wunderschön so! Genauso wie du Grade bist! Denn deine hellbraunen Augen glänzen wie jeden morgen, deine Haare sind zersauselt und dein blaues top bringt deine sexy figur zum Vorschein!" Ich lächelte und hayes küsste meine stirn. "Aber wenn du möchtest können wir ein Bad nehmen!" Ich schaute ihn grinsend an und Hayes nahm meine Hand. "Na los, der Herd ist aus!" Er zog mich hoch ins Bad und ließ wasser ein. "Ladies First!" Grinste er und drehte sich um. Ich zog mich blitzschnell aus und kletterte in die Wanne. Hayes zog sich ebenfalls aus und setzte sich hinter mich. Er nahm meine Hände und küsste mich Hinter meinem ohr. "Lehn dich zurück Babe! Entspann dich!"ich lehnte mich an Hayes und der schaltete die Massage knöpfe an. Ich begann mich zu entspannen und Hayes schaute fernseh. Nach einer gewissen zeit spürte ich die sanften Finger meines Freundes auf meiner wange. "Hey Laura...wach auf Schatz...meine Eltern kommen jetzt...!" Er küsste mich sanft und ich wachte auf. Meine haut war schon richtig schrumpelig. Igitt. Ich stieg aus der Wanne und trocknete mich ab. "Was ziehe ich an?" "Egal Babe...du siehst immer perfekt aus!" Ich küsste Hayes sanft und ging in meinen begehbaren Kleiderschrank. "HAYES? Sexy oder süß?" "Sexy!" Kam es aus dem Bad und ich grinste. Ich griff ein hautenges kurzes schwarzes Spitzenkleid und zog meine Lack Pumps dazu an. Diamanten und Perlen schmückten den Rest meines Outfits und ich grinste über mich selber. Sexy, aber nicht nuttig. Ich ging in die Küche und kochte Hayes essen fertig. Er kam nach einer zeit ebenfalls herunter. "wow...Schatz,..das ist...!" "Das ist?" "Heiß!!!!" Er leckte sich über die Lippen und ich lachte. "Also da wird man ja beinahe richtig heiß auf dich!" Er kam näher auf mich zu in küsste mich intensiv. Hayes brachte mich um den Verstand. Auf der einen Seite hatte er eine romantische süße Art und auf der anderen war er der richtig perverse Typ. Welche Seite ich bevorzuge...das ist mein Geheimnis!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dein Imagine Laure :) ich hoffe du magst es und es entspricht deinen wünschen...Ich weiß, aber ich bin krank und stehe auf Tabletten haha...ich hasse medikamente...Sorry...LG xx

Magcon Imagines {CLOSED}Lies diese Geschichte KOSTENLOS!