36. Der Baum

14.3K 630 186

Lied: Kylie Minouge - Santa Baby

Christmas Special ~ 2|5

****************

Grinsend hält Asher mir die Tür zur Bar auf, woraufhin ich lächelnd hindurch gehe. Sogleich schreit eine bekannte Stimme meinen Namen. Grinsend falle ich Hailey um den Hals und erwidere ihre innige Umarmung. "Aw, Hails. Ich hab dich auch vermisst." Schmunzelnd zieht mich Brian in die Arme. "Sieh sie dir an." Amüsiert schlage ich ihm gegen die Brust, ehe er sich löst und bei Asher einschlägt.

Geschockt weiten sich meine Augen, als ich Maggie und Ken schmunzelnd am Tisch sitzen sehe. Er beugt sich leicht zu ihr rüber, wobei ihre Augen verträumt aufleuchten. "Scheiße wo ist Aiden? Ich bin der neue Amor.", sage ich laut und werfe meine Arme in die Luft. "Das bezweifle ich, Darling.", kommt plötzlich besagter mit zwei Bier in den Händen auf mich zu und gibt mir einen kleinen Kuss auf die Wange.

Asher sieht mich belustigt an. "Wo ist Bella?", frage ich ruhig und sehe sofort etwas in Hailey's Augen aufleuchten. Ihr bisschen von Miststück.

"Diese Hoe ist mit Drake durchgebrannt und die sind von heute auf morgen nach Mailand gezogen. Sie ist ja ein ach so tolles Model und sie haben sich verpisst." Asher grinst mich siegessicher an. "Perfekt." Seufzend lasse ich mich auf den Stuhl nieder. "Die haben nicht mal Tschüss gesagt.", motzt Brian und setzt sich mir gegenüber. "Lin, ich weiß sie waren dir wichtig, aber die sind es schlichtweg einfach nicht Wert. Du hast ja noch uns vier.", grinst er und trinkt einen Schluck. Schmunzelnd nicke ich und sehe mich etwas um. Die Bar ist mal wieder gut gefüllt und sie ist wunderschön geschmückt.

Es hängen mehrere Lichterketten hier rum, wie auch in der Ecke ein großer Baum mit Kugeln und weiteren Anhängern.

"Fuck.", platzt es mir bei dieser Erkennung raus. "Ich hab keinen Baum." Asher lacht und schüttelt grinsend seinen Kopf. "Wir holen dann noch einen." Nickend entspanne ich mich endlich und sehe Aiden interessiert an.

"Wo ist Lia geblieben?" Kurz wirft er seinen Kopf in den Nacken und stützt seine Arme dann auf den Tisch. "Sie hat so viel Temperament, dass mir schlecht werden könnte, aber ich mag sie..irgendwie." "Verstehe."

In mir geht ein wohliges Gefühl auf, als Asher seine Hand auf meinen Oberschenkel legt und seine Augen mich liebevoll mustern. Lächelnd lege ich meine Hand auf seine und lausche ruhig dem Gespräch der anderen.

"Meine Fresse das ist doch behindert.", kommt Zac genervt bei uns an. "Was ist los, Peter Pan?" Fragend sehe ich zu Brian, der anfängt zu Lachen. "Ich war letztens kurz bei Zac's Mum und sie hat mir alte Bilder von ihm gezeigt. In der Middle School hat er Theater gespielt uns hatte die Hauptrolle des Peter Pan. Also bro, eins muss ich dir lassen. Dir stehen diese grünen Strumpfhosen und Kleider echt super." Grinsend schüttel ich meinen Kopf, während Brian einen Lachflash erleidet, sodass ihm schon die Tränen kommen.

Zac sieht ihn grimmig an, schmunzelt jedoch selbst ein wenig. "Die Scheiße hat gezwickt ohne Ende.", grinst er kurz und kratzt sich am Nacken. "Ich will doch meine eigene Bar eröffnen. Naja, jedenfalls hat mir der Vermieter heute gesagt, dass der Laden weg ist und ich mir was anderes suchen muss.", seufzt er frustriert.

Aufmunternd winke ich ab. "Hey, du findest sicher noch was. New York ist riesig-" "Und teuer.", unterbricht mich Zac seufzend.

"Ich glaube in einer Woche wird in Brooklyn eine alte Bar geschlossen. Versuch es mal dort.", sagt Asher, woraufhin Zac's Miene sich etwas aufleuchtet. "Ich bin mit deiner Männerwahl äußerst zufrieden.", lacht er und zwinkert mir kurz zu.

"Naa, kann ich jetzt nicht behaupten. Immerhin kennt sie mich genauso lange wie ihn.", wirft Aiden neckend ein und streckt Asher die Zunge raus. "Idiot." Amüsiert sehe ich zwischen ihnen her. Einfach Unglaublich.

Fucking Complicated / Asher-FortsetzungLies diese Geschichte KOSTENLOS!