32. Die 'Anwältin'

Beginne am Anfang

Stark muss ich mir ein Lachen verkneifen, doch reiße mich zusammen und erzähl ihr von unserem Problem. Zwischendrinnen wirft sie Asher Todesblicke zu, was mich zum schmunzeln bringt und einmal wirft sie ihm sogar ein Kissen ins Gesicht.

"Mädel du musst ihn echt lieben, wenn du soviel durchmachst.", grinst sie und sieht Aiden zum ersten Mal ins Gesicht. "Hast du deine Handynummer schon wieder verloren und brauchst jetzt meine?", fragt sie provozierend nach. "Scheiße du hast nicht wirklich den Spruch gebracht, bro.", lacht Jay laut los.

"Lia...sorry?" Grinsend haue ich mir gegen die Stirn. "Männer.", murmelt sie seufzend und sieht mich dann an. "Folgendes, allein das der euch verheiraten will als Versicherung und Asher das nicht will, zählt mehr als Erpressung. Erste Straftat. Zweitens brauchen wir einen Beweis dafür und drittens Hände weg oder sie ist gleich ab.", zischt sie Aiden zu, der daraufhin sofort seine Hände von der Couchlehne nimmt.

"Ihr müsst irgendwie versuchen ein Gespräch mit der Arschgeige aufzunehmen, wo er das alles zugibt. Den Vertrag würde ich mir auch noch gern durchlesen und dann haben wir das gelöst. Video und Bildmaterial ist vor Gericht nicht erlaubt, es sei denn es ist verdammt und damit meine ich verdammt relevant für die Verhandlung. Sprich ihr müsst den Typen auspressen wie 'ne Zitrone."

Ich mag sie.

"Heute ist Montag, wieso seid ihr nicht in der Arbeit?", fragt sie kurz danach verwirrt. "Chef und Assistentin.", sagt Kyle und deutet auf Ash und mich. Lia grinst uns vielwissend an. "Ahh, wie macht sich der Schreibtisch oder Drucker oder beides?" Lachend schüttel ich meinen Kopf. "Wir hatten Sex auf keinem von beiden."

Empört zieht sie die Luft ein. "Bro du kannst sie nicht durch so viel scheiße ziehen und sie dann nicht á la Christian Grey auf dem Glastisch nageln.", sagt sie ungläubig und fährt sich quer durch ihre langen, braunen Haare. Asher zwinkert mir zu. "Das Beste kommt zum Schluss."

Grinsend zucke ich mit den Schultern, als Kyle frustriert seufzt. "Wo ist mein Popcorn?"

Lia sieht grinsend zu Aiden und klopft ihm einmal auf den Oberschenkel, wodurch er siegessicher grinst.

"Auf nimmer wieder sehen." Seufzend steht Aiden auf und sieht verlegen auf sie ab. "Komm schon, baby. Ich fahr dich nach Hause und solange kann ich dir das erklären. Keine sexuellen Anspielungen, versprochen." Schulterzuckend steht sie auf, doch hebt nochmals warnend den Finger.

"Ich tauche morgen in deiner Firma auf und wenn du den Vertrag nicht da hast, gibt's Fotzen, also sei gewarnt." Lachend sehe ich Asher's Gesichtsausdruck...einfach gold wert.

"Danke Lia, bis Morgen." Grinsend zwinkert sie mir zu, als Aiden seine Hand sanft an ihre Taille legt. "Grabscher weg, du Lauch.", sagt sie schmunzelnd und klatscht seine Hand weg.

Grinsend sehe ich ihnen hinterher bis sich die Tür schließt. "Die zwei passen wie die Faust auf's Auge.", lache ich und stehe vom Boden auf. Ja ich saß auf dem Boden..

"Ich sagte ja, verdammt scharf.", grinst Kyle und nickt. "Die beiden sind wie zwei kleine Teufel die auf deiner Schulter sitzen." Über seinen Vergleich muss ich nur stark schmunzeln und schmeiße mich neben Asher auf die Couch.

"Wir haben noch knapp fünf Tage.", spreche ich meinen Gedanken aus, als Asher seine Hand auf meinen Oberschenkel legt. "Lia schafft das schon. Außerdem kaufen die mir das auch ab, also ist alles super." Zögernd nicke ich. "Also, welcher Film?", frage ich an die Jungs gerichtet. "Iron Man." "Hulk.", kommt es gleichzeitig von Jay und Kyle.

"Nein, Supernatural.", grinse ich und schalte es einfach an, ohne auf sie zu achten. Ist zwar kein Film, aber wen juckts. "Also echt jetzt?", seufzt Kyle. "Dein Popcorn?", frage ich grinsend, woraufhin er frustriert nickt.

"Schau mal im Schrank über der Spüle nach.", sage ich schmunzelnd, woraufhin er sofort aufspringt und in die Küche rennt. Keine zwei Sekunden später hört man ihn. "Yes, Bitch!" Lachend lehne ich mich an Asher, als Jay sich neben mich setzt und meine Beine auf seinen Schoß legt.

Das war Kyle's Platz, weshalb er das mit Absicht macht.

Sie sind wie eine Familie. Da fällt mir doch gleich was ein. Was in aller Welt schenkt man denen zu Weihnachten?

Und Aiden ohne perverse Anspielungen?...sicher.


**************

Ach HoNeY lala12712😝💋

Ich hoffe ich konnte dir halbwegs eine Freude machen und dir gefällt das Kapitel

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Ich hoffe ich konnte dir halbwegs eine Freude machen und dir gefällt das Kapitel..?🙈

Alles gute zum Geburtstag😝😍😍😀😀💥❤🕯🕯🕯🎉🎉🎉🎉🌝!!!!!

Fühl dich gedrückt und geknutscht😂😂

Fühl dich gedrückt und geknutscht😂😂

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Zur anderen Überraschung:

Da ich euch für euren Support danken will, dachte ich mir 'schenk ihnen was zu Weihnachten'...also dachte ich mir dann 'du wirst es nicht überleben...aber Egal'😂

Also dachte ich mir DANN----- Ich schenk euch einfach einen haufen von Kapiteln...an einem Tag😚

Mag euch vielleicht nicht grade umhauen -bin nicht sehr einfallsreich- aber naja ich schätze jetzt mal es werden so fünf Kapitel...oder so🤔🤔💋

Auf jeden Fall nicht weniger als vier🙈

Und jetzt bye,

Karina❣

Fucking Complicated / Asher-FortsetzungLies diese Geschichte KOSTENLOS!