Wir waren glaub ich Wochen oder sogar Monate unterwegs, als wir die Grundmauern von dem Schloss von Kyle sahen. Der Kloß in meinem Hlas wurde immer größer, bis wir an den Mauern ankamen, weil er mich dann zu ersticken drohte. Romans und meine Hand verschmelzten schon die ganze Zeit zu einem großen Klumpen. Heiko klammerte sich um meine Tailie, so das es sehr schwer wurde uns fortzubewegen.

Wir flogen über die Mauer und versteckten uns hinter einem Busch. Aber irgendwie konnte dieser Kyle uns sehen und kam auch schon in den Schlossgarten und sah uns nur komisch, aber auch belustigt an. 

Kyle: Ach, Heiko, Roman und Marc? Wo habt ihr denn Sven gelassen? XD

Marc: Halt mal bitte deine Fresse! Meine Ohren fühlen sich beleidigt...

Kyle: Och Marc, werd nicht so frech. Du weißt ja was dir blüht.. :D

Heiko u. Roman: Das glaub ich nicht, dass du Marc nochmal foltern kannst, Kyle!

Kyle: Weswegen?

Ich: Deswegen!

Ich sprang auf Kyle los und hielt ihm am Hals hoch. Er röchelte etwas und zappelte rum. Ich ließ ihn wieder runter er der Arsch grinste mich nur pedohaft an und legte eine Hand in meine Seite.

Kyle: Och wie süß. Ein Mädchen in euren Reihen die gar nicht mal so schwach ist. Und hoffentlich noch frei...

Ich: Das kannste dir vollkommen abschminken mein Lieber. Ich bin nicht mehr zu haben!

Kyle: Wer ist denn der Glückliche?

Ich: Roman, wer sonst?

Mit diesen Worten drehte ich mich zum grinsenden Roman um. Der legte mir sanft seine Hände an die Hüften und kam mir immer näher. Meine Hände lagen an seinen Wangen und unsere Lippen berührten sich abermals. Die Blicke die ich von Kyle auf uns ruhen spürte, verhießen nichts gutes, aber Romans und meine Liebe wurde schon abermals auf die Probe gestellt. Aber nicht so hart wie dieses Mal...

Hey meine Lieben! :*

Wozu habe ich ganze 12K Reads verdient und dann glaub ich über 80 Kommis und über 400 Votes?! Danke an alle, die immer fleißig lesen, voten und kommentieren. Ich liebe euch alle..

Viele liebe Grüße von Stella :*

Ein YouTuber - Vampir zum VerliebenLies diese Geschichte KOSTENLOS!