Seite 82

207 44 2

82. Eintrag

Realisiert ihr auch manchmal, einfach so, dass ihr ein Wesen seid, der auf nem' dummen Planeten lebt und das ganze so echt ist? Ich meine, fragt ihr euch nicht, wie alles in dem Körper des Menschen neben euch aussieht? Stellt ihr euch nicht vor, wie es wäre, wenn man für einen Tag oder so die Seele tauschen könnte, nur um zu sehen, wie die Welt aus dieser einen Perspektive aussieht?

Was ich damit sagen will ist; manchmal hab ich das Gefühl, ich vergesse einfach alles. Ich vergesse wer ich bin und was ich auf der Erde zu suchen habe. Ich vergesse, dass ich ein Mensch bin, der vergisst, wie komisch die ganze 'Realität' ist. Aber dann, wenn alles ruhig ist und ich wieder anfange nach zu denken, merke ich und erinnere mich daran, dass ich gerade irgendwas tue, was ganz so...ach keine Ahnung.

Ich bin ein Mensch auf einem Planeten.

Ich frage mich einfach Nachts, wenn ich in meinem Bett liege, was andere Menschen um diese Uhrzeit wohl tun. Was sie denken und fühlen. Wie sie die Welt sehen. Versteht ihr mich?

Heute im Bus, da hab ich einfach die Menschen beobachtet. Wie sie gelächelt, geschlafen oder geredet haben. Ich habe mich gefragt, was für ein Leben sie wohl führen. Ob das Mädchen mit den schwarzen Klamotten und den ganzen Band-Schriften traurig ist(denn sie hat so geguckt und ihre Augen sprachen mehr als tausend Worte) oder ob der alte Mann hinten erschöpft von seinen Jahren war und deshalb sich so langsam die Augen schlossen .

Versteht mich einer?

Ich finde ich labere wieder einfach totalen Bullshit.

Dear melancholy Wo Geschichten leben. Entdecke jetzt