-201- Bts facts

4.5K 257 308

Special:
"Sad" facts: Part 2

J-Hope sollte ursprünglich ja der Vocalist werden und Taehyung der Rapper. Aber Hobi entschied sich für die Rapper Position und fing an es zu lernen, weil Tae unbedingt der Vocalist sein wollte, da es sein Traum war.

• Der BigHit Ceo sagte, dass es Jungkook fast nicht in die Gruppe geschafft hätte

• Auch nach dem ganzen Erfolg ist Jin nicht zufrieden gewesen mit seinem Solo Song Awake, er denkt immer noch, dass er nicht talentiert genug sei.

• J-Hope scheint immer glücklich zu sein, auch wenn er innerlich am weinen ist. Er möchte den Fans zeigen, dass er wirklich glücklich ist, damir sie sich nicht so viele Sorgen um ihn machen. Doch manchmal kann er seine Tränen auch nicht stoppen, vor allem wenn er an seine Eltern denkt.

• Sie fingen alle zum Hungern an um ihr Ideal Gewicht zu erreichen, vor allem Jimin.

• Jungkook versuchte seine Verlegen -und Schüchterheit beiseite zu legen, nur um die Erwartungen anderer zu erfüllen.

• Auch wenn er als "Golden Maknae" bekannt ist, vergessen viele, dass auch er leidet und sein Können bezweifelt. Es gab Zeiten, in denen Jimin in oft beim Weinen erwischte, meistens war der Grund dafür, dass Kookie seine Familie vermisste.

• In einem Interview sagte Suga, dass es nett war das viele ihre Musik gehört haben, weil Jungkook und Taehyung gut aussehen, er dachte zumindestens, dass das der einzige Grund war.

• Rap Monster gehörte zu den wenigen Prozent in Korea, die über so einen hohen IQ verfügen, jedoch schmiss er trotzdem alles hin und Rapper zu werden.

• J-Hope schrieb den Song "MAMA" (direkt an seine Mutter gewidmet), weil er dachte, dass er einmal für sie nur eine Enttäuschung war.

• Rap Monster trug in der No More Dream Era, die ganze Zeit eine Sonnenbrille, nur weil er Angst hatte, dass man ihn für sein Äußeres verurteilen würden.

• Suga versuchte einmal einen Song von ihm für 10.000₩ ( ca. 7.50€) zu verkaufen, um sich von dem Geld Essen kaufen zu können.

So, dass wars mit den "Sad" facts. Dazu will ich aber noch sagen, dass (für die die sich jetzt Sorgen machen oder so xd ) das alles zum größten Teil der Vergangenheit angehört. Bts hat zurzeit den Höhepunkt ihrer Karriere. Nicht das irgendjemand jetzt denkt, dass das immer noch so ist.

Suga hat nicht mehr so großartige Probleme mit seiner Familie. Sie haben zwar eine Musikkarriere abgelehnt, doch er konnte beweisen, dass er von seiner Musik gute leben kann.

Jimin war zwar unzufrieden mit seinem Gewicht und hungerte, doch mittlerweile hat er auch wieder angefangen normal zu essen und lebt wieder gesund.

Rap Monster wurde eine Zeit lang sehr stark gehatet und dass viele sich wünschten, dass er Bts verlässt. Doch er weiß, dass kein echter Army sich sowas wünschen würde und dass er von uns geliebt wird.

Jin ist in den letzten Jahren viel selbstbewusster geworden und ist viel offener geworden, was er selber aich bestätigt hat.

Jungkook ist ebenfalls viel selbstbewusster geworden und zweifelt nicht mehr so stark an sich selbst wie damals.

Taehyung hat den Verlust seiner Großmutter mittlerweile auch gut verkraftet und sein Traum ein erfolgreicher Sänger zu werden hat sich auch erfüllt.

Auch wenn sie durch schwere Zeiten gegangen sind, haben sie niemals aufgegeben und immer ihr Bestes gegeben. Sie haben ihren Erfolg wirklich verdient. 

🌻 BTS Fakten II 🌻Lies diese Geschichte KOSTENLOS!