Kapitel 20

451 34 34

Pov. Max
"Was?! Aber Mom, ich will nicht mit dem Bus fahren!" ,protestiere ich. Nachdem ich vorhin meinen Kaffee leer getrunken habe, habe ich mich im Bad fertig gemacht. Es sind in der Zeit ungefähr Zwanzig Minuten vergangen, was bedeutet das es jetzt kurz vor Sieben ist. "Es tut mir leid Max, aber ich habe keine Zeit mehr. Ein Tag wirst du wohl überstehen." ,meint sie jetzt und gibt mir einen schnellen Kuss auf die Backe bevor sie eilig das Haus verlässt. "Viel Spaß Bruderherz." ,höre ich meine Schwester hinter mir sagen. "Musst du nicht mit?" ,frage ich verwundert als ich mich umgedreht habe. "Nö, Lisa hat mir grad geschrieben das die erste Stunde ausfällt." ,meint sie grinsend. Warum ist das bei mir nie so? "Du solltest lieber los. Der Bus kommt in Fünf Minuten." ,meint meine Schwester plötzlich. Schnell schaue ich auf meine Uhr und stelle zu meinem Entsetzten fest, dass sie recht hat. "Fuck!" ,fluche ich laut. Schnell schnappe ich mir meine Tasche und ziehe mir meine Jacke und Schuhe an. "Man soll nicht fluchen!" ,höre ich meine Schwester noch schreien doch ich schließe die Türe mit einem lauten Knall und renne die Straße entlang.

Völlig außer Atem aber noch rechtzeitig, komme ich an der Bushaltestelle an. Der Bus biegt gerade um die Ecke und hält im nächsten Moment vor mir. Schnell steige ich ein und setzte mich auf einen der widerlichen Sitzte. Wie ich Bus fahren doch hasse. Fünfzehn Minuten dauert die Fahrt. Fünfzehn! Und zu meinem Glück setzt sich gerade einer der größten Streber unserer Schule neben mich. Das macht die Busfahrt natürlich gleich viel lustiger. Wow dieser Satz trieft nur so vor Ironie. Um nicht ein Gespräch mit dem Streber anfangen zu müssen, hole ich mein Handy mit Kopfhörern aus meiner Tasche. Ich wollte gerade Musik hören, als ich sehe das mein Bruder ein Video hochgeladen hat. Schnell drücke ich drauf und warte das es läd. Während dem Warten schaue ich nach wie es heißt. Neuen Mitbewohner pranken😏🌶 Seit wann macht mein Bruder Prankvideos? Und vorallem, er hat einen neuen Mitbewohner? Das hat er mir gar nicht erzählt. Bisher weiß ich nur von Rotpilz und Rewi. Endlich hat das Video geladen und ich sehe meinen Bruder wie er in einem Supermarkt ist. Er beginnt sein Video wie immer und erzählt kurz das ein neuer YouTuber in die WG gezogen ist und diesen will Seppl jetzt verarschen. Er kauft eine Chilischote ein und fährt dann wieder in die WG. Seppl schneidet die Chilischote klein und legt sie auf ein Pizzastück. Rewi und Rotpilz kommen jetzt auch dazu und zu dritt richten sie alles weitere hin bis mein Bruder das Wort ergreift.

"So ich geh ihn jetzt mal wecken. Es ist einfach mal kurz vor zwei und der pennt einfach immer noch."

Und mit diesen Wortern verlässt er den Raum. Rewi und Felix stellen sie Kamera noch auf und setzten sich dann mit ihren Pizzen auf's Sofa. Sebastian kommt grinsend zurück und nimmt eine von den Pizzen auf seinen Schoß. Alle drei fangen an zu essen bis plötzlich jemand den Raum betritt und wen ich sehe verschlägt mir die Sprache. Luca betritt verschlafen das Zimmer und lässt sich neben Seppl fallen. Was macht der jetzt bitte da?! Das kann doch nicht war sein! Luca ist der neue Mitbewohner! Ist das Sebastian's Ernst?! Meine Gedanken werden von einem schrillen "Was?!" unterbrochen weshalb ich wieder auf mein Handy schaue. Die schlechte Laune verfliegt sofort als ich Luca panisch rum rennen sehe. Er sucht anscheinend die Milch, die Rotpilz in der Hand hat. Es macht ziemlich Spaß das Video zuschauen, aber trotzdem vergesse ich die Wut auf meinen Bruder nicht. Ich meine er hätte es mir sagen können! Plötzlich werde ich angetippt weshalb ich die Kopfhörer aus den Ohren ziehe und zu dem Streber schaue. "Wir sind da." ,meint dieser nur kurz und steht auf. Verwundert folge ich ihm und verlasse erleichtert die Hölle auf vier Rädern. Die Fahrt ging zum Glück schneller vorbei als erwartet.

Im Gedanken vertieft mache ich mich auf den Weg zur Schule. Ich betrete gerade den Pausenhof als auch schon ein lautes "Max!" ertönt. Lächelnd hebe ich den Kopf, weil ich mir schon vorstellen kann wer das gerufen hat. Ich liege mit meiner Vermutung richtig und sehe auch schon meine beiden besten Freunde neben der alten Eiche stehen. Luna winkt mir wie eine Irre zu und Alexander steht lachend daneben. Ich winke lachend zurück und beschleunige meine Schritte ein wenig. Luna kann es anscheinend gar nicht mehr abwarten und rennt deshalb strahlend auf mich zu. Ihre langen dunkelbraunen Haare, die sonst immer in leichten Locken über ihre Schultern fallen, hat sie heute mal zu einem Zopf zusammen gebunden. Mittlerweile ist sie auch bei mir angekommen und umarmt mich kurz zur Begrüßung. Sie sieht mich mit ihren Rehbraunen Augen an und lächelt fröhlich. "Komm schnell mit! Ich muss dir was erzählen!" ,meint sie enthusiast und läuft mit mir zu Alex zurück. "Hey Alex." ,begrüße ich auch ihn. "Hey Matt." ,erwidert er genauso fröhlich wie Luna. Er fährt sich einmal lächelnd durch seine dunkelbraunen Haare. Sein Ponny, das leicht in's blonde übergeht, streicht er sich anschließend aus dem Gesicht. Die blau-grünen Augen erinnern mich ein wenig an Luca's grüne, doch mit denen können Alexander's Augen nicht mithalten. "Was ist los? Warum grinst ihr so?" ,frage ich lachend. Die halb Italienerin quietscht fröhlich neben mir auf und Alex verdreht lachend die Augen. "Wir haben gerade nur erfahren, dass die letzten zwei Stunden in Mathe ausfallen." ,erklärt mir Alex schließlich. "Was? Wirklich?!" ,frage ich sofort besser gelaunt nach. "Oh ja. Und ihr wisst was das heißt!" ,jubelt Luna neben mir weshalb ich wieder anfangen muss zu lachen. "Keine Frau Schreckenberg!" ,jubelt jetzt auch Alex und ich stimme mit ein. Niemand auf der Schule kann diese Frau leiden. Wirklich niemand! Und ich frage mich wann die alte Schreckschraube endlich mal in Rente geht. Aber da bin ich bei weitem nicht der einzigste. "Habt ihr Lust was nach der Schule zu machen?" ,frage ich die beiden jetzt. "Ja klar gerne." ,stimmt Alex sofort zu. "Sorry ich hab leider keine Zeit." ,meint Luna entschuldigend. "Wieso nicht? Wir hätten da ja eigentlich Mathe." ,sage ich. "Ja ich weiß, aber Selina hat mich vorhin schon gefragt." ,entschuldigt sie sich. "Okay dann vielleicht ein ander mal." ,meint Alex jetzt. Luna nickt zustimmend und ich grinse nur vor mich hin. Bin ich froh das ich die beiden hab. Ohne sie wäre es bestimmt total langweilig. Wir drei sind eigentlich schon seit dem Kindergarten befreundet und unzertrennlich. Plötzlich ertönt die Schulklingel weshalb wir uns zu dritt in den Unterricht begeben.

+++++++++++++++++++++++++
Hey🙃

laserluna09 und Mauz-Head willkommen in der FF🤗🙈❤Ich hoffe ich hab euch einigermaßen gut beschrieben😘🙈❤

Bye😋🙈❤

Mauz~Schicksal?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!