Kapitel 6

504 34 10

Pov. Luca
"Was ist jetzt schon wieder los?" ,fragt mich Sebastian weshalb ich jetzt den Blick von meinem Handy löse und zu ihm sehe. Wir sitzen zu zweit auf dem Sofa und schauen zusammen Fern, also eigentlich schreibe ich mit Max. "Wieso mag dein Bruder mich nicht?" ,frage ich ihn verzweifelt. "Er mag dich doch, nur Concrafter halt nicht." ,meint Seppl jetzt. "Ich bin Concrafter!" "Ich weiß." "Max aber nicht." "Ich weiß." "Kannst du auch mal was anderes sagen?" ,frage ich genervt. "Könnte ich schon." ,meint Sebastian jetzt schulterzuckend. "Willst du vielleicht mal zur Abwechslung was sinnvolles sagen?" ,frage ich ihn. "Glaub mir, bei dem Thema gibt es nicht's sinnvolles." "Du könntest mir helfen." ,beschwere ich mich. "Bei was den bitte?" "Bei meinem Problem." "Du hast mehr als nur eins." ,meint Sebastian belustigt.

"Arschloch." "Ich weiß." Langsam drehe ich durch! Kann man sich mit dem nicht einmal normal unterhalten? "Du schuldest mir noch was." ,sage ich jetzt. "Ich schulde dir was? Seit wann das denn bitte?" "Du hast mein Küchenstück gegessen." "Ich hab mich schon entschuldigt!" ,beschwert er sich jetzt. "Außerdem hast du mich angelogen." ,sage ich jetzt und ziehe eine Augenbraue hoch. "Dafür hab ich mich auch schon entschuldigt." "Nicht zu vergessen das du-" "Schon okay! Was willst du?" ,fragt er mich genervt. "Das du mir hilfst." "Bei was?" "Max." "Und wie genau soll ich dir helfen?" ,fragt er verwirrt. "Wieso mag er Concrafter nicht?" "Keine Ahnung. Er hat irgendwann mal gemeint, dass du in deinen Videos arrogant rüber kommst." ,meint er schulterzuckend. "Arrogant?" ,wiederhole ich verwirrt. "Ich kann dir nur das sagen was er mal gesagt hat." "Wann bin ich arrogant?" Sebastian antwortet mir nicht, sondern hebt nur entschuldigend seine Hände in die Luft.

"Wieso ist es dir eigentlich so wichtig was mein Bruder von dir hält?" ,fragt Seppl nach einer kurzen Pause. Gute Frage. Ich weiß es gar nicht. Warum beschäftigt mich das so? "Luca?" ,höre ich Seppl's Stimme "Mhh?" "Wieso ist es dir so wichtig was Max von dir hält?" ,wiederholt er seime Frage. "Wenn ich das wüsste." "Ich weiß es noch weniger wie du." "Das dachte ich mir schon." ,sage ich seufzend. "Was genau hat Max eigentlich geschrieben?" ,fragt Seppl jetzt. "Naja er hatte schlechte Laune, weil er mit seiner Schwester und ihrer besten Freundin zur Gamescom muss. Auf der er ja leider den arrogant Concrafter treffen wird, da die Beiden Mädchen zwei rießen Fans von diesem YouTuber sind." Ich wollte eigentlich normal klingen, doch es schwebt ein wenig bitterkeit mit. "Hat er das genauso geschrieben?" "Nein, aber ich hab ihm halt gesagt das Concrafter vielleicht gar nicht so schlimm ist wie er denkt. Er meinte daraufhin das es ein Wunder wäre, wenn er ihn irgendwann mal mögen würde."

"Das ist kein großes Wunder, er mag dich doch." "Er mag Luca." "Meintest du nicht vorhin noch das du Beide bist? Weil gerade hat es sich anders angehört." ,meint Sebastian jetzt. "Ist doch jetzt egal." ,schnaufe ich beleidigt weil ich weiß dass er recht hat. Plötzlich vibriert mein Handy wieder, weshalb ich mich wieder auf das konzentriere.

Matt: Luca? Hab ich was falsches geschrieben?
Bist du vielleicht ein
Fan von ihm?
Wenn ja dann tut mir
leid was ich gesagt
hab, es ist halt meine
Meinung zu ihm.

Luz: Ne ne. Seppl hat
mich abgelenkt. Aber
wieso hast du so eine Meinung von ihm?
Ich mein du kennst ihn
gar nicht richtig.

Matt: Ich weiß es
nicht wirklich, aber
mich nervt es immer
extrem wenn andere
über ihn reden.

Luz: Warum das denn?

Matt: Ich hab langsam
die Nase voll, wenn ich
in der Schule bin wird
überall von ihm geredet
und wenn ich dann nach
Hause komme geht es
da genauso weiter😒

Also hasst Max Concrafter, also mich, nicht wirklich. Er hasst es nur wenn man über mich redet. Falls er mich doch hassen sollte, werde ich ihn schon noch vom Gegenteil überzeugen.

+++++++++++++++++++++++++
Hey😁

Ob Luca das wirklich schafft?😌🙃

Bye😘🙈❤

Mauz~Schicksal?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!