Kapitel 4

451 34 5

Pov. Max
Gelangweilt trete ich gegen einen Stein, der vor mir auf dem Boden lag. Hoffentlich beeilt sich der Typ an Seppl's Handy, ich hab keine Lust noch länger zu warten. Plötzlich brummt mein Handy und ich sehe das ich eine Nachricht von meinem Bruder habe.

Seppl😑😂: Dein Bruder ist unterwegs- Luca🙈

Luca? Sag mir jetzt bitte nicht das der Luca heißt. Kann nicht einmal ein Tag vorbei gehen, ohne das ich diesen Namen hören oder irgendwo sehen muss? Mir ist bewusst das das nicht der Luca von YouTube ist, aber es reicht mittlerweile schon den Namen zu hören oder zu lesen, um mir schlechte Laune zu bereiten. Mit schlechter Laune schreibe ich ein einfaches  Danke zurück und warte mit dem Handy in der Hand, auf meinen Bruder. Auch wenn dieser Luca es bestimmt nicht mehr lesen wird, weil mein Bruder sein Handy jetzt wahrscheinlich wieder hat, hab ich mich trotzdem bedankt.

Seppl: Kein Problem ;)

Max: Bist du jetzt Luca oder Seppl?

Seppl: Luca😂 Dein Bruder hat sein Handy in der WG liegen lassen🙈

Da hab ich mich wohl geirrt, war ja eigentlich klar das Seppl sein Handy vergisst.

Max: Stört es dich wenn ich mit dir schreibe, mir ist einfach nur so langweilig😑

Seppl: Ja aber warte kurz.

Max: Okay.

Wie lang braucht Sebastian denn noch? Wenn Luca nicht da wäre, würde ich mich jetzt zu Tode langweilen.

Unbekannt: Hey ich bin Luca🙈Ich schreib lieber von meinem Handy aus🙂

Max: Okay. Ich hab mal eine Frage🙈

Luca: Frag😂

Max: Wohnst du auch in der WG? Und wenn ja, seit wann? Sebastian erzählt mir sonst immer alles🙈

Luca: Ich wohne seit ca. einer Woche in der WG🤗 Und dein Bruder hat sich schon einen Minuspunkt gesammelt😑😂

Max: Lass mich raten...Er hat irgendetwas aufgegessen😂

Luca: Woher weißt du das?🤤😂

Max: Das ist normal für Seppl😂😂

Luca: Na toll😑 Normalerweise bin ich derjenige der alles isst😌

Max: Sebastian kommt, danke das du für mich da warst, sonst wäre ich wahrscheinlich gestorben vor langeweile😂

Luca: Kein ding🙂😂

"Hey Seppl." ,begrüße ich meinen Bruder und schnalle mich an. "Sorry Matt, ich hab deine Nachrichten nicht gesehen." ,entschuldigt er sich sofort und startet den Motor. "Naja dein Glück das Luca sie gesehen hat." ,sage ich und sehe ihn mit hochgezogener Augenbraue. "Ja sor- Woher kennst du Luca?" ,fragt er plötzlich verwirrt. "Er hat mit mir geschrieben, während ich gewartet habe." ,erkläre ich. "Oh versteht ihr euch?" ,fragt er sofort und biegt um die nächste Kurve. "Joa, bis jetzt macht er einen sympathischen Eindruck." ,meine ich und sehe gelangweilt aus dem Fenster. "Was?!" ,fragt Sebastian schockiert und legt eine Vollbremsung hin, die mich in meinen Gurt presst. "Ich dachte du hasst ihn." ,meint Sebastian und fährt unter lautem gehupe weiter. "Ich kenne ihn doch gar nicht." ,meine ich jetzt verwirrt. "Aber-" ,Sebastian fängt an zu reden, stoppt aber sofort und legt seine Stirn in Falten. "Stimmt, sorry mein Fehler. Und wie geht es unserer Schwester." ,fragt er mich jetzt. Ich weiß genau das er jetzt versucht abzulenken, aber ich habe gerade nicht wirklich lust ihn auszuquetschen. "Ja hier geht's gut. Sie freut sich so auf die Gamescom und auf diesen Concrafter." ,erzähle ich und bei dem Wort Concrafter, verdrehe ich nur meine Augen. "Du magst ihn immer noch nicht oder?" "Ich weiß gar nicht warum ihr den alle mögt. Der ist doch bestimmt total arrogant." ,meine ich und sehe Sebastian von der Seite an. "Bestimmt." ,meint dieser nur und grinst wissend. Was ist den mit dem los? Ich schüttel nur verständnislos den Kopf und lehne mich jetzt entspannt zurück, um wieder gedankenverloren aus dem Fenster zu sehen.

Mauz~Schicksal?Lies diese Geschichte KOSTENLOS!