...Primark

19.5K 791 192

Hallihallo meine Lieben, Soppel hat sich lange nicht mehr gemeldet und jaaaa, jetzt ist sie wieder da. Keine Ahnung warum, aber ich hatte relativ wenig Motivation und keine Idee über was ich schreiben soll.

Obwohl das irgendwie komisch ist, weil ich seit heute wieder Schule habe und jetzt wieder schreibe.

Jajaja, Soppel ist komisch.

Und eigentlich habe ich immer noch keine neue Idee und daher schreibe ich über eine etwas ältere Geschichte, aber dazu gleich.

Uuuuuund dann habe ich vor Kurzem mal wieder in den Kommentaren der älteren Kapitel geschmökert und habe da mal eine Frage an euch, die ihr mir ruhig ehrlich beantworten könnt:

Bedanke ich mich zu oft bei euch? Also zu überschwänglich? Hab da einen Kommentar gelesen (Gott, ich bin das genaue Gegenteil dieses Buchtitels. Nehme echt alles persönlich), in dem es hieß ich „beschwere mich freudestrahlend über meine Reads“ und dass das nerve.

Ihr könnt mir jetzt eure ehrliche Meinung dazu sagen.

Ich beiße nicht.

Nein Spaß, schließt in den nächsten Nächten lieber eure Zimmertür ab und macht solche coolen Gitter vor eure Fenster, wie bei Harry Potter.

Soppel könnte mit einem Küchenmesser durchs Glas preschen.

Und Soppel ist schwer. Sie könnte euch ersticken und erstechen.

Es sei denn ihr hängt zur Bestechung ein 5 Seconds of Summer Poster (ich nehme auch so teure Leinwände und Plakate) über euer Bett. Dann verschone ich euch und nehme das als Schutzgeld mit.

Im Ernst, würde die BRAVO von denen Poster rausbringen, würde ich die auch wieder kaufen. Wenn es da schon keine kuhlen (irgendjemand hat mich da mal verbessert, als ich das geschrieben habe) Nacktfotos mehr gibt, dann vielleicht immerhin Bilder von 5SOS.

Okay, hab das Thema mal wieder ziemlich verloren. Ich sitze nämlich gerade in meinem Zimmer bei offenem Fenster (Ich liebe es) und schaue mir Primark HAULs auf Youtube an.

Dazu gibt es eine (für euch) ziemlich lustige Geschichte und (für mich) ziemlich beschissene Erfahrung.

Eigentlich stehe ich ja nämlich auf Primark.

Die Preise stimmen, die Sachen sind echt schön und hey, wenn mein 3€-Schuh kaputt geht verklage ich Primark nicht.

Leider war ich da bis jetzt nur einmal, was daran liegen könnte, dass es in Berlin einfach mal nur einen am Arsch der Welt gibt. Ist ja nicht so, dass der andere am Alex seit irgendwie einemilliardemillion Jahren „bald“ eröffnet werden soll.

Aber gut, letzten Sommer bin ich da mal mit meiner besten Freundin hingefahren.

Wie gesagt, unser erstes und bisher leider einziges Mal.

Jedenfalls kommen wir da an und wollen in das große Center rein.

Ging nicht, Tür zu.

Da kamen dann immer mehr Leute, die das dann alle ebenfalls ausprobieren mussten (Man kann ja auch nicht auf uns hören, wenn wir sagen, dass abgeschlossen ist).

Irgendwann haben wir dann gesehen, dass in einer Nebenstraße die Feuerwehr geparkt hat. Da sind wir hin und haben nachgefragt, was denn los ist.

Die haben gesagt, dass der Feueralarm ausgelöst wurde, weil im ganzen Center Stromausfall sei.

Voraussichtliche Wartezeit ungefähr zwei bis drei Stunden.

IM ERNST?!

Ich bin einen von fucking 365 Tagen im Jahr bei Primark und genau an dem Tag müssen die einen beschissenen Stromausfall verursachen?!

Allein aus Prinzip sind wir nicht zurück gefahren und haben uns wieder an die Tür gestellt. Da kamen dann die ganzen Leute von drinnen irgendwann hin und konnten aber auch nicht raus, weil ja abgeschlossen war. Da gab es dann auch wieder solche Experten, die immer wieder an der blöden Klinke rütteln mussten.

Ein Typ hat sich sogar gegen die Tür geworfen. Bis irgendwann ein Typ von der Security aufgeschlossen hat und alle rausgeschickt wurden. Selbst die, die im Fitnessstudio, das auch im Center ist, waren, mussten raus. In Sportsachen.

Einige sogar im Bademantel.

Yeah.

Aber wie gesagt, wir haben gewartet.

ZWEI FUCKING STUNDEN.

Als wir dann endlich reingekommen sind, haben sich inzwischen bestimmt 300 Leute angesammelt, von denen so ungefähr 299 zu Primark reinwollten.

Ist ja nicht so, dass das ohnehin schon immer überfüllt ist.

Da lagen dann auch noch die ganzen Beutel mit Klamotten auf dem Boden, weil die Leute ja alle rausmussten vorher.

BOMBE.

Aber egal, bald fahren wir wieder zu Primark.

Und daher, nimm' s nicht persönlich.

Aber hey, nimm' s nicht persönlich...Lies diese Geschichte KOSTENLOS!