Allgemein

3.4K 228 60

- Der Film nahm weltweit 870 Millionen Dollar an den Kinokassen ein.

- 8 der 9 Gefährten ließen sich die elbische Zahl neun tätowieren, als Erinnerung an ihre gemeinsame Zeit. John Rhys-Davies (Gimli) lehnte ab.

- Die Produktionsfirma des Filmes wollte einen 2 Minuten langen Prolog, erhielt aber einen 8 Minuten langen!

- Die Filmcrew besteht aus 3000 Leuten, jeden Morgen wurden 1460 Eier zum Frühstück serviert

- Jeder Schauspieler im Film trägt eine Perücke, außer Peter Jacksons Sohn (Billy Jackson), weil er schon solche Hobbit-Haare hat

- Einige Gäste im Gasthaus zum tänzelnden Pony laufen auf Stelzen herum, um den Größenunterschied der Hobbits besser veranschaulichen zu können.

- Für 39,95 $ konnten Fans im Abspann der Special Edition (29 Minuten) ihren Namen veröffentlichen. Die Auflistung aller Namen dauerte 17 Minuten!

- Hobbiton wurde ein Jahr vor den Dreharbeiten gebaut, damit das Dorf durch die Vegetation natürlicher wirkt. Das Gras wurde dabei von Schafen "gemäht"

- 1800 Hobbitfüße wurden für den Film gefertigt

- Im Hintergrund bei der Ratsversammlung in Bruchtal, fielen Blätter von Bäumen um zu verdeutlichen, das der Rat draußen war. Säckeweise wurden dann tote Blätter gesammelt, die angemalt werden mussten, weil sie so schnell braun wurden. Ein paar Leute ließen diese Blätter dann über dem Set hinunterfallen.

Der Herr der Ringe - FaktenLies diese Geschichte KOSTENLOS!