Meine Utensilien

21 1 0


Soooo...
Hier bin ich nun 😊.
Vorerst will ich sagen, das ich echt nicht gut zeichnen kann und das man sich das hier nicht antun muss 😅.

Aber naja... kommen wir mal zu den Sachen die ich zum Zeichnen benutze:
(Alle Sachen sind auf Amazon erhältlich).

Erstmal... nur wenn ihr gute Materialien habt, seit ihr nicht gleich super im Zeichnen. Zeichnen braucht Übung.

Also... als erstes braucht man einen Skizzenblock (man kann aber zuerst auch normales Papier nehmen). einer ist jetzt von Folia, im DinA4 Format und hat 50 Blatt. Auf Amazon kostet er 3,99 €.
Der Vorteil an einem Skizzenblock der extra fürs zeichnen ist, ist natürlich das man viel sauberer arbeiten kann und die Blattstruktur so wie die Blattfrbe etwas angenehmer zum zeichnen sind.

 Der Vorteil an einem Skizzenblock der extra fürs zeichnen ist, ist natürlich das man viel sauberer arbeiten kann und die Blattstruktur so wie die Blattfrbe etwas angenehmer zum zeichnen sind

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Dann brauchen wir natürlich Bleistifte. Am Anfang reicht ein Bleistift (HB). Aber wenn du das Bild irgendwann dramatischer oder lebendiger wirken lassen willst, solltest du mindestens HB, 2B, 4B, 6B und 8B Bleistifte besitzen.
Ich habe von 8B bis 2H alles, da es für mich einfach sehr bequem so ist. Meine Bleistifte sind von Faber Castell  und haben ca. 16 € auf Amazon gekostet. Allerdings habe ich zu den Bleistiften auch noch so einen Pinsel und ein weißes fettes Stiftchen hinzubestellt, von dem ich bis jetzt nicht weiß wofür ich das brauche xD. (Wenn es wer weiď kann er es mir ja bitte in die Kommentare schreiben ^^)

Als nächstes habe ich natürlich einen Knetradiergummi und einen ganz normalen

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Als nächstes habe ich natürlich einen Knetradiergummi und einen ganz normalen. Den Knetradiergummi benutze ich für kleine Flächen, da ich ihn mir ja sozusagen zurechtlegen kann. Ich kann mir also die Fläche die er radieren soll, aussuchen. Den normalen Radiergummi benutze ich eher für größere Flächen, da das dann nicht so umständlich ist. Beide sollten auf Amazon nicht über 4€ kosten, soweit ich weiß.

 Beide sollten auf Amazon nicht über 4€ kosten, soweit ich weiß

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Nun kommen wir zu meinen Kohlestiften

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Nun kommen wir zu meinen Kohlestiften. Meine sind von Stylex und haben auf Amazon und haben 3,59 € gekostet. Ich bin mit der Qualität ganz zufrieden, da man für diesen Preis jetzt nicht mehr erwarten sollte.

Das war's auch schon

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Das war's auch schon... und joaaa, in den nächsten Kapiteln werden dann meine Zeichnungen kommen 🙂.

Meine ZeichnungenLies diese Geschichte KOSTENLOS!