9. langes Kapitel

236 9 0

Justins Sicht:

Warum geht mir Valentina nicht aus den Kopf, ich kann jede andere haben , denn hallo ich bin Justin Bieber der Superstar . Ich muss schnell auf andere Gedanken kommen , weil sonst werde ich noch wahnsinnig . Gottseidank hatte ich heute ein Konzert in der O2 world halle um 19 uhr und kann dann nochmal hin um zu proben um nicht mehr bei den Gedanken bei Valentina zu sein.

Valentinas Sicht :

Ich stand heute morgen um 8 uhr auf , weil ich heute zur zweiten habe und musste um 9.35 uhr da sein. Meine Eltern waren schon weg also konnte ich ungestört duschen gehen in Badezimmer , als dies getahn wurde putzte ich meine Zähne und schminkte mich dezent, meine Haare sind ja von Natur aus Glatt aber ich wollte sie noch glatter haben , denn wenn ich sie föhne sehen sie danach so wuschelig aus und so kann ich nicht raus gehen. Als ich mit glätten war , schaute ich aus den Fenster , es war mal wieder sonnig , kein wunder es war ja auch mitte Juni. Ich entschied mich für eine tyrkis Hotpans mit weißen Nieten mit ein weißen trägerlosen Oberteil und in der Mitte stand tyrkis , Shit happens but life goes on das passte zu mein Motto , wenn ihr wissen wollt warum , das werdet ihr in der Mitte der Geschichte noch erfahren also seid gespannt. Ich kombinierte dazu meine Tyrkise Sonnenbrille von D&G und meine weissen High heels mit trkiysen nieten von hinten. Mein schmuck legte ich mir zurecht und nahm meine Weiße Tasche von Gucci, was nicht fehlen darf , ist mein Parfüm von Justin Bieber the Key . Ich liebte diesen Geruch über alles , ach Justin denke ich mir nur , ich wünschte wir hätten uns nicht so begegnet sondern anders , naja egal. Ich schaute mich nochmal in Spiegel und machte mich auf den Weg zur Bushaltestelle wo ich meine Beste Freundin sah , ob ich es ihr erzählen sollte das mit Austin wie er wirklich ist ?? Sie grinste mich an , denn sie hatte gute laune, ich entschied dagegen und nahm sie in meine Arme.

'' Na du honigkuchenpferd warum so gut gelaunt , war das Date mit Austin Peferkt gewesen so wie du es dir vorgestellt hast ?'' // Vali es war atemberaubend schön , ich befand mich wie in einen Märchen // . sie strahlte über beide Ohren. '' Ich glaub ich kann es mir schon denken wie es abgelaufen ist aber das sage ich dir nicht.'' Ich zog meine Augenbraue hoch , wo siham danach nur lachte. // hahahhahaha ok wenn du meinst, und wie war es bei dir abgelaufen , du siehst nicht gut aus , hattest du wieder Schlafstörungen gehabt ? Ich guckte sie an , oh man wenn du nur wüsstest was gestern Abend passiert ist , das wirst du mir niemals glauben. // Vali alles ok , du guckst so nachdenklich // . Ich wollte grade was sagen als ein schwarzes Sportwagen kam , ich kann mir schon denken das es Justin ist , und daneben saß Austin . // Oh mein gott Vali guck wer am Steuer sitzt // , ich drehte mich um und sah ihn wieder diese braunen Augen sie fesseln mich jedes mal , gottseidank konnte ich mich davon befreien und musste heimlich grinsen und siham bemerkte es und stuppste mich an . ''Auuuuuu Siham , das hat weh getahn '' . Siham lachte dagegen nur und merkte neben bei noch ein raues lachen ich drehte mich nochmal um und sah das Justin lachte , als er es bemerkte das ich ihn dabei beobachtete verschwand sein lächeln wieder. Irgendwas stimmt mit ihn nicht aber das kriege ich noch raus . §wollt ihr noch lange darum stehen oder wollt ihr einsteigen § fragte Austin. $wir kommen Austin.$ sagte siham. Bitte was ich steig doch jetzt nicht in Auto der mich fast entjungfert hat ein. Ich dachte weiter nach , bis aufeinmal Siham schrie § VAAALEEE kommst du jetzt endlich steig ein !$ . '' Ja ich komme ja schon und stieg ein. In der Zeit wo wir Auto gefahren sind , mussten Austin und Siham sich ständig anflirten , es war schhon süß aber kaum auszuhalten. Ich machte mein Mp3 player und an und hörte mit mein Kopfhörer das Lied , Somewhere only we know von Lily Allen. Ich merkte wie Justin von den Rückspiegel mich die ganze zeit anguckte doch ich ignorierte es , er soll spüren das ich nicht so eine bin , die er haben kann , ich bin ganz anders als er denkt aber für ihn bin ich bestimmt seine Nutte oder Nonne ???!! Das macht mich agressiv wenn ich schon daran denke . Wir haben die ganze Zeit kein Wort miteinander gesprochen , wie denn auch er hatt ja gar keine Gefühle weil er ja ein Badboy ist , Gefühle sind was für Luschen und so denkt er bestimmt das weiss ich. Ich hörte das Lied weiter bis Siham mich mit ''Alles Ok Blick'' anschaute , ich schaute sie kurz an und lächelte sie mit meinen Zähnen an und nickte damit sie denkt das alles in ORDNUNG ist, doch als ich wieder zurück schauen wollte , trafen sich wieder unsere blicke, sein Blick war voller Trauer und Schuldgefühle , tja selbst schuld und schaute wieder aus den Fenster . Dann merkten wir wie das Auto anhielt und wir vor der Schule standt. $ danke fürs fahren Justin $ . er schaute sie an // immer wieder gerne // Ich stieg aus bevor Justin noch was macht, und rauchte erstmal eine Zigarette. $ Man Valentina muss das jetzt sein ???$ '' Ja und wie das muss , geh mal schon vor ich komme gleich nach " . $Ok alles klar''. Alle schüler gingen rein und ich war dann ganz alleine vor der Schule . Ich bemerkte einen harte windstoß und merkte wer hinter mir stand . // Na Babe hast du mich vermisst?// . '' Ich und dich vermissen , das hättest du wohl gerne was '' .Ich merkte wie Justin auf und ab atmet vor wut und drehte mich mit gewalt umd das wir uns ganz nah standen . // Pass mal auf , bring mich nicht zum ausrasten sonst mache ich meine Drohung war , haben wir uns verstanden ???// '' Bleib mal locker ich hab ihr nix erzählt , also entspann dich BIEBER '' . Ich war gerade selber von mir überrascht warum ich so selbstbewusst war obwohl ich es nicht mal bin oder doch ? Justin wurde wütend von meiner zickenden Art und drückte mich gegen sein Sportwagen . // Babe mir gefällt deine Art nicht , denn gestern gefiellst du mir besser // Er wackelte mit den Augenbrauen und fing an mein Hals zu küssen was mich um den verstand trieb . Ich stöhnte . ''Justin'' . Ich merkte das er grinste . Er lies von mein hals ab und küsste michd dann leidenschaftlich auf den Mund doch ich erwiederte nicht , aufeinmal biss er ohne Vorwahnung auf meine unterlippe  wo ich aufschrie , und Justin dann die Gelegenheit hatte , seine Zunge in mein Mund reintaht , und unsere Zungen spielten heftig miteinander . Er löste sich von mir und er sah mir tief in die Augen . // So gefällst du mir besser , wir sehen uns bald wieder Babe // und stieg in sein Auto , er zwinkerte mir kurz zu und dann fuhr er fort. er macht mich noch wahnsinnig denn er hatte mich schon wieder in seinen Bann gehabt. Ich ging schnell in die Klasse denn ich will nicht zu spät kommen.

SOOOOO laaaadys wie versprochen habe ich es doch geschafft um 12 uhr nachmittags ein Kapitel zu posten , wenn ich lust habe geht es heute abend weiter aber freut euch nicht zu früh denn es kommt vielleicht das kapitel. Also schön voten denn es sind nur 7 stück und würde mich auf mehr votes freuen soe wie bei den reads denn wir haben schon über 100 und bis jetzt ist es eine tolle leistung . ich liebe euch Beliebers.

love you eure Valli

Harte Schale , weicher Kern JB FFLies diese Geschichte KOSTENLOS!