Safe

314 20 3

*Lea's P.O.V*

Also bitte! So weit kann das Baumhaus doch nicht mehr entfernt sein! Bin ich dran vorbeigelaufen oder was?! Nein, also so blöd bin ich noch nicht! Oder doch?! Oh fuck! Puh! Gott sei Dank, da ist es. Doch ER ist auch schon so nah... Das schaff ich nie Tür auf und dann in Hochgeschwindigkeit Tür wieder zu. Fuck! Ich muss es probieren. Also laufe ich aufs Baumhaus zu und vor mir öffnet sich meine Tür. Schnell renne ich rein und drücke die Tür zu, doch ER drückt dagegen. Ich kann nich mehr! Ich bin eh so schwach und jetzt soll ich auch noch gegen IHN drücken können?! Doch plötzlich hilft mir jemand. Zusammen drücken wir so stark wir können und...

schaffen es. Das letze was ich sehe sind blaue, kalte Augen die mich verärget anschauen. Als die Tür zu ist höre ich IHN fluchen.

Erleichtert atme ich auf und rutsche an der Tür runter.

Ich bin in Sicherheit!,

ist mein einziger Gedanke. Ich bin so froh das ich seit Wochen das erste Mal wieder herzhaft lache, weil ich mich so freu.

"Wie hab ich das vermisst."

"Caro!", schrei ich voller Freude und springe sie an. "Du lebst!", flüster ich über froh in ihre Schulter.

"Ja. Und du zum Glück auch."

Wir lösen uns und strahlen den anderen an.

"Ist noch jemand da?", frage ich aufgeregt.

"Ne... noch nich...", meint sie traurig. Ich verstehe sie. Wir haben beide Angst um die anderen. "Aber Laura ist natürlich da!", sagt sie jetzt wieder freudig.

"Wo?", grinse ich sie an. "Komm mit" Sie zerrt mich am Ärmel ihr nach.

"Laura!", schreie ich und springe schon die zweite Person heute aus Freude an.

"Haha. Ich freu mich auch dich zu sehen Lea", meint sie grinsend.

"Glaubt ihr die anderen leben noch?", frägt Caro plötzlich.

"Ich weiß es nicht.", ist meine ehrliche Antwort.

*Jassy's P.O.V*

Bald... bin... ich da! Mein Atem geht stoßweise und meine Lunge brennt wie Hölle! Ich habe es geschafft alles immer auszublenden, was ich auch geschafft habe. Aber jetzt weiß ich, dass ich bald in Sicherheit bin. Fuck! Jetzt bin ich umgeknickt! Mein Fuß! Scheiße, tut das weh! Das Baumhaus ist nicht mehr weit! Ich kann die Krone des Baumes schon sehen! Also sprinte ich die letzten Meter, um nicht nochmal von IHM gefangen zu werden. Meine Tür öffnet sich und ich laufe hinein ohne noch einmal nach hinten zu schaunen. Schnell schließe ich die Tür und atme erleichtert auf.

"Jassy!", schreit eine mir nur allzu bekannte Stimme.

"Lea! Oh Gott du lebst!" "Ja! Und du auch!" Wir fallen uns um den Hals und fangen beide beinahe an zu weinen. Plötzlich umarmen noch zwei Personen uns.

"Caro! Laura!", schreie ich und freue mich nur noch mehr.

"Fehlen nur noch 2!", sagt Laura plötzlich ernst.

Ich seuftze und bete für die beiden.

*Sophie's P.O.V*

SIE laufen neben mir und kommen mir immer näher. Ich kriege Panik und laufe noch schneller als sonst. Doch das bringt gar nichts! Denn vor mir ist wieder eine Sackgasse! Also irgendwie hab ichs nich so mit Weg suchen undso! Oh Fuck!

"Oh armes kleines Mäuschenn!"
Ich drehe mich um. Der eine grinst mich böse an und der andere schaut genervt wie immer.

"Fuck!", fluche ich vor mich.

"Ohja das kannst du laut sagen!"
SEIN Grinsen wird breiter und dreckiger.

Shit!

*Lina's P.O.V*

Der Triumph tat echt gut. Und das beste ist, vor mir ist das Baumhaus und kein Phsycho weit und breit. Ich grinse und laufe auf meine Tür zu, die sich öffnet und mir Vier kreischende Mädels entgegenkommen.

"Fuck Lina! Du lebts auch!"

"Ja! Und ich bin froh drüber!"

"Wir auch!", sagen alle gleichzeitig.

"Und Sophie?"

Schweigen.

"Wir haben keine Ahnung!"

*Caro's P.O.V*

Sophie! Wo bleibst du?!

"Beruhigt euch doch mal!"

Wir alle tigerten im Zimmer rum und zittern.

"Laura! Wir wissen nicht ob Sophie noch lebt und sollen ruhig bleiben?!", schrie ich sie schon fast an. Sie wusste das ich es nicht böse meinte aber wir alle machten uns Sorgen.

"Und was ist wenn sie Tod ist...?", flüstert Lina mit Tränen in den Augen und erstickter Stimme.

"Hey! Alles wird gut." Jassy kniet sich neben sie und streicht ihr beruhigend über den Rücken.

"Verdammt nochmal es wird nichts wieder gut! Wir laufen Wochen oder Monate um Psychos zu entkommen, die uns ohne ersichtlichen Grund verfolgen, foltern und töten wollen! Und sie werden nicht Ruhe geben bis wir Tod sind! Was wird also jemals wieder gut?!" Jetzt versagt ihre Stimme unter den ganzen Tränen.
Verzweifelt schauen wir auf den heulenden, zitternden Körper vor uns.
Oh fuck! Wir haben echt ein krasses Leben!

Und das nicht im positiven Sinne!

*No P.O.V*

Sie wurde von den beiden festgehalten. Sie schrie, tritt und schlug um sich. Doch das brachte gar nichts. Die beiden waren alleine schon stark, doch jetzt waren sie zu zweit. Sie konnte nichts tun. Doch das, was sie als letztes tun würde wäre weinen. Das würde sie niemals vor anderen tun. Dazu war sie zu stolz. Sie kann nicht mehr. Doch sie weiß das die anderen sich Sorgen um sie machen.

Also kämpft sie!

Sie kratzt dem einen den Arm blutig. Er schreit und lässt sie los. Dem anderen zieht sie ihr Knie in die Körpermitte und dieser schreit schmerzerfüllt auf. Dann schlägt sie aus, mitten in sein Gesicht. Er schreit wieder doch sie hört nicht auf. Sie zieht den schwarzhaarigen über ihre Schulter auf den anderen. Beide stöhnen schmerzerfüllt auf, doch sie kann nicht aufhören. Sie tritt weiter auf die beiden ein. Gesicht, Bauch und alles andere werden von ihr zertretten. Und dann läuft sie. Auf das Baumhaus zu und in die Arme ihrer Freunde.

*Heyoooo
Neues Kapihihihi *-* Sorry *0*
OMG ich hab Praktikum in der Kinder Krippe und diese kleinen scheißer sind zum fressen *0* ich sterb diese Woche noch!!!
Ps: heute war der erste Tag :D
Okay naja
Votes? Kommis?
Lov Ya:**

Run! // One Direction ff *ABGEBROCHEN*Lies diese Geschichte KOSTENLOS!