Confusion

58.9K 1.1K 108

Harrys POV

Unsicher kaute ich auf meiner Unterlippe herum. Unser Management hatte heute morgen nur mich und Lou zu sich bestellt und jetzt saßen wir hier im Konferenzraum und warteten.

Ich hatte keine Ahnung was sie von uns wollten, vermutete aber stark das es etwas mit letzter Nacht zu tun haben musste.

Meine Erinnerungen an letzte Nacht waren komplett verschwunden.

Das letzte an das ich mich erinnerte, war wie ich auf unserer Couch saß,  alleine, da alle anderen Jungs bei ihren scheiß Freundinnen waren (auch Lou bei seiner scheiß Eleanor -was mich am meisten wurmte) und trank. Wirklich viel. Ich glaubte Wein, Schnapps, Bier und Vodka waren dabei. Sicher war ich mir allerdings nicht mehr.

Und trauerte Louis nach. Seit wir vor etwa zwei Jahren mal betrunken ziemlich hemmungslos rumgeknutscht hatten, und er am nächsten Tag wie aus dem Nichts eine Freundin (Eleanor *kotz *) hatte und ich mir in den darauf folgenden Monaten meine Gefühle die weit über Freundschaft hinaus gingen für Lou eingestanden hatte, passierten solche abstürze des öfteren.

Jedenfalls kotzte es mich mächtig an, jetzt hier zusitzen und zu warten das iwas passierte.

Als sich die Tür öffnete,  und Simon und der rest der 'wichtigen' Leute den Raum betraten, richtete ich mich in meinem Stuhl ein wenig auf.

"Ihr seid da." sagte Simon und nickte uns nur kurz zu, während er sich zusammen mit den anderen uns gegenüber an den riesigen Tisch setzte.

Ich verdrehte innerlich die Augen. Wir warteten ja auch nur schon seit Stunden und die 'Wichtigen' Leute waren mehr als eine Stunde zu spät gekommen.

"Okay Jungs..." er ordnete ein paar Blätter vor sih auf dem Tisch, faltete dann seine Hände und sah uns an.

" An was erinnert ihr euch von gestern.Abend und Nacht. Wo wart ihr? Mit wem? Und was habt ihr getan?"

Louis runzelte die Stirn und sprach dann zuerst.

"Ich war mit Eleanor meiner Freundin auf einem Date in einem Returant. Danach bin ich zurück nach Hause gefahren und-" er stockte und sah kurz verwirrt aus, ehe er sich wieder fing und ein schnelles "und bin dann ins Bett gegangen. " dran hing.

Simon lachte. Ein sarkastisches lachen.

"Jaja wir wissen das du was mit Eleanor gemacht hast. Uns interessiert was danach passiert ist. Aber vielleicht kann Harry uns ja auf die Sprünge helfen. " Erwartungsvoll sah er mich an.

Ich runzelte die Stirn und sah konzentriert auf meine Knie, ehe ich langsam antwortete.

"Ich hab mir einfach einen gemütlichen Abend zu Hause gemacht."

"Oh und mit Sicherheit auch ein bisschen was getrunken hmm?!" hakte Simon nach. seine Stimme klang spöttisch.

Ich zuckte nur unbeteiligt mit den Schultern.

"Und wenn schon? !"

Simon lachte. Und es war ganz sicher kein freundliches Lachen.

"Okay dann sag ich euch jetzt map was passiert ist. Harry hat sich wie so oft betrunken, Louis kam angepisst von dem Date mit Eleanor nach Hause. Dann...."

Und dann blendete ich alles aus. Als hätte man das Licht ausgeschaltet und alles wirkte verschwommen und verzerrt. Ich erinnerte mich wieder. Und Fuck. Das war definitiv gar nicht gut.


soooo langweilig und gar nicht dirty aber das ist erstmal die virgeschichte. Im nächsten part gehts dann richtig los.
insgesamt denke ich wird der os hier so um die 4-5 teile haben....hoffe ihr mögt es

votes [5+]
kommis [4+]

xxlara

The Larry Sextape /short story/ BoyxBoy✔Lies diese Geschichte KOSTENLOS!