Am nächsten Morgen hatte ich totale Bauchschmerzen, weil ich nicht wusste was denn jetzt auf mich zukam. Ich rannte zum Bad und ging aufs Klo. Marc sagte mir gestern noch das es erst in der Nacht, weil es ja nicht alle mitbekommen sollen. Na toll, jetzt noch den ganzen Tag warten -,- Was soll ich denn jetzt machen? Ich schrieb meine 2 Freundinnen in Hannover per Whatsapp an. Wir hatten so ne ne Gruppe.

Ich: Na was macht ihr so?

Emilia: Dich vermissen natürlich :( Und du?

Luisa: Also ich will zu Stella, wer noch?

Emilia: Ich! Nimm mich mit! :(

Ich: Schon gut Mädels! Was würdet ihr sagen, wenn ihr zu mir kommen könntet?

Emilia: JA! ICH WILL ZU DIR!

Luisa: ICH AUCH!

Ich: Ihr wisst aber noch nicht das neuste...

Luisa: Was ist denn? 

Ich: Auch wenn ihr mir das nicht glaubt, aber ich bin ein Vampir geworden...

Emilia: Das ist jetzt irgentwie unerwartet.

Luisa: Ehm...

Ich: Seit ihr noch meine Freunde?

Luisa: Ja, aber ihr wisst doch noch wie ich eine Woche nicht da war, oder? Ich hatte gesagt es wäre eine Klassenfahrt...

Emilia: Sag jetzt nicht du bist auch ein Vampir?!

Luisa: Doch und du Emilia?

Emilia: Ja, ich dachte nur ihr würdet mir nicht glauben, wenn ich es euch sagen würde...

Ich: Aber ihr seit für immer meine BFFIUEBÜDTH. Könnt ihr bitte zu mir kommen?

Luisa: Na klar!

Emilia: I am coming! :D

Sie waren jetzt beide offline und machten sich schon auf den Weg.

Roman: Mit wem hast du denn da geschrieben?

Ich: Mit meinen Freundinnen, sie werden auch herkommen. Sie sind auch Vampire.

Roman: Wilsst du denn deine ganzen Freunde hier noch her einladen? :D

Ich: Dann wäre hier doch alles voll! :D

Roman: Gib nicht so an! :D

Heiko: Was ist denn hier los?

Roman: Stellas Freundinnen kommen heute noch und kämpfen doch hoffentlich auch mit oder?

Ich: Hab sie leider noch nicht gefragt, aber bestimmt! 

Marc: Wie alt sind die denn?

Ich: Auch wenn dich das nichts angeht: Emilia ist 16, genauso wie ich, und Luisa ist 21.

Heiko: Wie sieht Emilia aus?

Marc: Wie sieht Luisa aus?

Ich: Ihr wollt wohl jetzt meine Freundinnen als eure festen Freundinnen machen, oder?

Heiko u. Marc: Ähm...also...

Ich: Schon gut. Emilia ist genauso groß wie ich, hat schulterlange braune Haare und blaue Augen. Luisa ist dagegen ein wenig größer als Emilia und ich und rote gefärbte Haare und auch schulterlange Haare. Und gelb-graue Augen. Ihr werdet das doch bald sehen!

Marc und Heiko saßen die ganze Zeit über ganz still auf der Couch und sahen in die Leere. Die brauchen aufjedenfall eine Freundin! Da klingelte es und Franzi und ich machten auf.

Emilia u. Luisa: STELLA!

Ich: EMILIA! LUISA!

Wir fiehlen in eine Gruppenumarmung. Franzi stand einfach nur neben uns.

Emilia: Komm doch auch Franzi! Stella hat so viel von dir erzählt. Komm schon! :D

Luisa: Ja komm her! :D

Sie kam dann auch und es wurde ein Menschenkneul daraus.

Roman: Hey! Was gibt es hier zu feiern? :D

Sven: Ich will auch! :D :(

Heiko: Ich auch! :( :D

Marc: Könnte ich auch? :D :D :( 

Ich: Kommt doch her! :D

Das Menschenkneul wurde dann auch noch größer. Emilia und Heiko guckten sich auch immer so an. Heiko, sie liebt dich! Das sehe ich doch! :D Genauso wie bei Luisa und Marc. Es war immoment so 20 Uhr und dieser große Kampf war um 2 Uhr Nachts. Ich zog Emilia und Luisa aus dem Kneul und ging in Romans Zimmer.

Ich: Habt ihr eigentlich so einen Anzug? Wir müssen nämlich noch gegen die Werwölfe kämpfen.

Emilia: Ich schon, aber Luisa? Du?

Luisa: Ja.

Ich: Dann ist ja gut. :D

Luisa: Hat eigentlich dieser große Junge mit der Kappe ne Freundin?

Ich: Du meinst wohl Marc, oder? Ne hat er nicht so weit ich weiß.

Emilia: Und der andere? Der hatte auch ne Kappi auf.

Ich: Heiko? Ne der hat auch keine. Ihr habt euch doch nicht verliebt, oder? :D

Emilia (wird rot): Was? Nö...

Ich: Ach ja? :D Ich kenn dich doch! Das gleiche gilt für dich, Luisa!

Ach ja, die werden jetzt zu zwei Tomaten. XD

*Emilias Sicht*

Wie kann Stella eigentlich uns so schnell durchschauen? Wir sind einfach BFFIUEBÜDTH. Und Heiko war voll sweet! Wir drei gingen wieder runter und wir setzten uns auf das Sofa und ich natürlich neben Heiko. und Luisa neben Marc. Heiko guckte mich immer an und kriegte große Augen. Warum denn? Egal.. Heiko legte einen Arm um mich, als wir mal wieder einen Gruselfilm guckten. Mein Kof sinkte auf seine Schulter und als sein Kopf auf meinem sinkte konnte ich aus irgenteinem Grund nicht mehr halten. Heiko wollte mich halten, fiel aber auch runter und wir fielen aufeinander. 

Heiko: Du bist so hübsch! <3

Ich: Du doch auch!

Er zog mich zu sich und küsste mich. Warum kann nicht jeder sein wie er? Und warum so schnell? Egal. Er küsste einfach so gut und er zog mich mit seinem Lippen wieder hoch. Und kurze Zeit später standen 4 Pärchen küssend im Wohnzimmer. Um 1 Uhr zogen wir uns um und um 1:45 Uhr standen 8 Personen mit Fangzähnen und komischen Klamotten im Wohnzimmer und im Flur. WIr flogen zum Wald.

*meine Sicht*

Wir flogen also in den Wald. Da waren schon die ganzen anderen Vampire die auf mich gewartet hatten?! Ach du Scheiße! Trotzdem ging ich zu der älteren Frau und sie sagte das ich jetzt gleich die ganzen Vampire anführen sollte. Also stellte Ich mich auf eine Plattform und Emilia, Franzi, Roman, Luisa, Marc, Sven und Heiko um diese herrum. Die anderen stellten sich dahinter und wir warteten bis 2 Uhr. Werwölfe kamen angerannt und wir liefen auch schon los. Nach unentlichen Werwölfen kam der Anführer der Werwölfe und der war natürlich mein Ex-BFF und wir hegten beide eine Wut gegeneinander.

Jan: DU bist die Anführerin der Vampire?! XD

Ich: Was ist daran bitteschön jetzt so witzig? Ich bin bestimmt besser als du!

Jan: Lass uns doch kämpfen, dann sehen wir ja wie unfähig du bist XDDD

Ich war um weiten stärker als er und besiegte ihn. Die Werwölfe zogen sich zurück und plötzlich wurde durch die Menge der Vampire folgener Satz gebrüllt der mich umkippen ließ:

???: Es liegen hier 7 Schwerverletzte. 4 Jungs und 3 Mädchen!

Ein YouTuber - Vampir zum VerliebenLies diese Geschichte KOSTENLOS!