Am nächsten Morgen musste ich was besorgen. Ich hatte nicht mehr coole Sachen und brauchte wieder neues. Dabei schleppte ich Roman, Heiko, Sven, Marc und Franzi mit. Die Jungs musste ich regelrecht zwingen, aber Franzi wollte ja auch shoppen gehen. Gerade als wir beim Hoolister waren sah ich jemanden den ich ziemlich hasste: Laura, Chantal und Vanessa. Franzi, die gerade bei den Pullis stand kam angerannt, weil sie sah das ich ziemlich blass wurde. Die drei hatten mich gesehen!

Laura: Na wen haben wir denn da? Die kleine Stella im Hoolister! Hast du überhaupt soviel Geld dabei?

Franzi: Das geht dich nichts an! Ich muss dich mal was fragen: Gibt es dein Gesicht auch in natürlich? 

Laura: oh und gibt es dich in hübsch?! Und mit dir haben wir nicht gesprochen!

Chantal: Haste denn jetzt genug Geld dabei und wie läufts mit YouTube? Deine Videos sind echt erbährmlich!

Ich (flüstert): Ach heul leise Chantal!

Chantal: Was hast du gesagt?!

Ich: Das du leise heulen sollst! Meint ihr wirklich ihr könnt mich immer noch mobben wie in der 5 Klasse?!

Vanessa: Da wird ja jemand ganz hemmungsl...

Vannesa und auch die anderen beiden kriegten große Augen. Da legten sich auch schon 2 starke Arme um mich und Roman küsste mich an der Schläfe.

Roman: Was ist denn hier los Schatz?

Vanessa: Schatz?!

Ich konnte ihr gar nicht antworten, weil Roman mich schon zu sich drehte und mich küsste. In seinen Armen lag ich nun und löste mich von ihm. Heiko stellte sich neben mich und passte auf das ich nicht hinflog. Franzi lag in Svens Armen und Marc stand neben Heiko und Franzi.

Heiko, Sven, Marc, Roman und Franzi: Lasst die Finger von unserer Freundin und wenn das nicht reicht, dann...

Chantal, Laura und Vanessa: Dann wird was passieren?!!

Heiko, Roman, Marc und Sven: Dann werdet ihr persönlich von der halben YouTubergemeinschaft heimgesucht! 

Danach flüsterte Roman mir noch ins Ohr:

Roman (flüstert): Komm schon mal raus, hier ist so stickige Luft. :D

Als wir dann gingen, Roman und ich, guckten die anderen noch nach Pullis. Ich hatte mir vorher noch 2 Shirts gekauft und ein Pulli. Roman führte mich unter eine Treppe und guckte mir dabei in die Augen, während er immer näher kam. Kurz vor meinem Mund hauchte er mir zu:

Roman: Du brauchst keine Angst zu haben mich oder die anderen zu verlieren. Dafür bist du einfach zu hübsch...

Er war ja so süß, wenn er mich beschützen möchte. *_* Er küsste mich so zärtlich und seine Hände wanderten an meinem Hals. Meine Hände wanderten zu seinem Hals. Wir beide waren gerade so miteinander beschäftigt, als jemand an Romans Schulter klopfte. Mit mir in den Armen drehte er sich um. Es waren Jan, Marvin, Florian und Daniel.

Florian: Wo haste denn deine Freundin aufgegabelt? Auf ner Müllhalde? XD

Daniel: Und sie ist wirklich gut im Bett das sag ich dir! ;)

Ich: Was laberscht du fürn Schwachsinn, Junge? Wir waren nur 1ne Woche zusammen, weil du zu aufdringlich warst und nur das eine wolltest!

Jan: Ach halt doch die Schnauze, du billige Schlam*e!

Ich: Und das gleiche gilt für dich, du möchtegern Bad Boy!

Marvin: Da haste jetzt aber ne große Schnauze, aber wie lange wird die noch anhalten?

Sie kamen auf mich zu, aber Roman wärte sie ab und boxste ihn in den Magen. Zur nächsten Eisstiele gelaufen und da entspannt...

Ein YouTuber - Vampir zum VerliebenLies diese Geschichte KOSTENLOS!