Kapitel 2 -painful-

391 16 0

Nick (Immer noch im Supermarkt):



Nach dem ich ihm meine Faust ins Gesicht geschleudert hatte, hörte ich wie das Mädchen das neben uns stand nach Luft schnappte und seinen Namen sagte.



Ich: „Du mieses arschloch!"



Er hielt seine Nase die anfing zu Bluten. Dann schaute er mir in die Augen und das was ich in seinen Augen sah hatte ich noch nie gesehen. Diesen Schmerz in seinen Augen hatte ich selbst bei Jemina noch nie gesehen. Nun stand er vor mir mit seiner Hand an seiner Blutenden Nase und seine Augen voller Schmerz. So hatte ich Jason noch nie gesehen.



Jason: „Nick....."



Ich: „JA so heiße ich!"



Jason: „Was machst du hier?"



Ich: „Ehm ich lebe hier?"



Jason: „Du lebst hier?"



Ich: „Gott junge bist du Taub oder tust du nur so dumm?"



Jason: „Ist sie auch hier?"



Ich: „Wehe du gehst auch nur ein Mal in ihre Nähe ich breche dir dein Genick!"



Mädchen: „Warte Jason..ist das der Nick den du meinest?"



Ich sah zu dem Mädchen was mit weit aufgerissenen Augen neben uns stand.



Jason: „Ja Jass!"



Ich: „Scheint so als würdest du wissen wer ich bin. Darf ich fragen wer du bist?"



Mädchen: „Ouh klar sorry. Ich bin Jasmin, Jasons beste Freundin!"



Ich war verwirrt. Jason hatte also eine beste Freundin die mich wer weiß woher kannte.



Jason: „Nick ist sie auch hier?"



Ich: „Das geht dich nichts an ok? Lass sie in Ruhe du hast genug angerichtet!"



Jason: „Bitte Nick ich will sie nur einmal sehen bitte...."



Ich: „Ich lasse nicht zu das du sie wieder runter bringst Jason sie ist grade glücklich und du wirst das nicht kaputt machen!"



Jason: „Ich habe scheiße gebaut aber bitte lass mich ihr das nur kurz erklären dann verschwinde ich wieder!"



Ich: „Ich habe nein gesagt Jason!"



Jason: „Du verstehst das nicht Nick! Das was ich zu James gesagt hatte stimmt nicht ganz!"



Ich: „Weiß du was Jason das juckt mich nicht ok? Du und deine Mutter habt genug angerichtet und sie ist grade mal glücklich geworden! Versteh es doch Jason du hast es verkackt! Du bist selbst schuld an dem ganzen also hör auf ihr nach zu rennen! Hör auf sie noch mehr kaputt zu machen Jason!"



Jasmin: „Nick lass es ihn bitte erklären. Ich weiß was alles passiert ist und ja Jason ist ein verdammter Vollidiot aber hör ihm ein Mal zu!"



Ich sah zu ihr rüber und irgendwas sagte mir ich sollte auf sie hören. Ich nickte kurz und gab Jason ein Zeichen er sollte anfangen.



Fighter -Love hurts like hell-Lies diese Geschichte KOSTENLOS!