Bellas Sicht:

Ich sah dass ich in München angekommen bin. Es war relativ späte, als ich ankam. Ich schrieb Basti schnelle eine SMS dass ich gerade angekommen bin.

an Basti: Hei ich bin jetzt da :))

von Basti: Hey okei ich bin in 10 Minuten. Warte bitte draußen du weißt warum :D 

Okay. Ich ging schon mal raus. Nach 10 Minuten kam er dann auch schon angefahren mit seinem Audi. "Hey." bergrüßte er mich und umarmte mich. "Hi." sagte ich leise und stieg in sein Auto ein. Auf der Fahrt redeten wir nicht fiel. Nach 10 Minuten waren wir auch schon vor einem schönen großenm Haus angekommen. Basti und ich stiegen aus. Ich wollte gerade meine Tasche nehmen als Basti sie mir gleich weider abnahm. "Ich mach dass schon." sagte er. Ich nickte nur ging zur Haustür. Sarah machte gerade die Tür auf und umarmte mich gleich. Ich mochte Sarah wirklich sie ist immer so liebevoll und nett. Die perfekte Freundin für Basti. Basti mochte ich auch richtig gerne auch wenn er für den FC Bayern spielt. Ich dachte immer die Spieler von Bayern sind arrogant, aber dass waren sie alle nicht. Ich kannte ja schon welche von der Nationalmannschaft kannte ich: Basti, Toni; Philipp, Jerome, Manu, Thomas. Sie waren echt alle richtig nett. "Na kleine erzähl mal was passiert bist du bist ja nicht ohne Grund hier." sagte Sarah und strich mir beruighend über den Rücken. Sie beide wussten, dass ich mich geritzt habe. "Ich Marco gesagt dass ich Gefühle für ihn habe und er für mich und wie waren auch 1 Tag zusammen, aber ich war trotzdem nicht glücklich. Er hat doch nur aus Mitleid Gefühle für mich. Er hat was besseres verdient. Ich hab dann meine Sachen gepackt und habe inen Briefe hinterlassen und bin ja jetzt hier bei euch." erzählte ich ihnen. "Och Süße. Warum denkst du sowas, dass letzte mal wo ich mit ihm geredet habe hat er mir erzählt dass er dich über alles liebt. Vielleicht solltest du wieder zurück nach Dortmund. Versteh mich nicht falsch wir haben dichh gerne bei uns aber was ist mit Mario?" sagte er. Ich zuckte nur mit den schultern. "Ich bleib es ist besser so." gab ich zu. Sarah nahm mich in den Arm. Sie zeigte mir noch das Haus und zeigte mir mein Zimmer für die nächsten Wochen. Ich beschloß etwas Geld ihnen zu geben da ich schon bei ihnen unterkomme. Ich suche mogen einfach einen Job in einem Cafee. Ich schlief relativ schnell ein. Als ich am nächsten Morgen aufwachte war mein erster Gedanke Marco. Ich vermisse ihn so. Seine Stimme und seine Nähe. Man Bella du musst ihn vergessen. Ich stand auf ging duschen und ging zu Basti und Sarah die schon frühstücken. "Guten Morgen." murmmelte ich. "Morgen." sagten Basti und Sarah fast gleich. Zusammen frühstücken wir alle noch. Basti fragte mich: "Willst du mit zum Training die anderen haben dich auch schon lange nicht mehr gesehen." Keine schlechte Idee eigentlich. "Ja okay." sagte ich. Ich holte noch schnell eine Jacke und mein Handy. Zusammen fuhren wir zum Trainingsgelände des FC Bayern. Es war schon etwas komisch beim Training von ihnen zu zu schauen. Naja ist mal was neues. Wir kamen am Trainingsgelände an. Ich sah schon sehr viel Fans. Die Mädchen werften mir alle einen bößen Blick zu. Ich schüttelte nur meinen Kopf. Daran gewöhnt hatte ich mich nicht. Ich lass jeden Tag im Internet so was wie "Die ist doch eh nur aufs Geld von Mario aus." oder wie "Die ist ja mal voll hässlich die ist bestimmt gar nicht die Schwester von Mario." und und und. Mir liefen sie Tränen die Wangen runter. "Was ist los?" fragte Basti besorgt. "Ach ich dachte mal an wieder ganzen Hater die gegen mich sind und dass sind gerade wenige." gab ich zu. Basti nahm mich in den Arm als ich meinen Namen hörte. "Beeeelllaaaa." schrie Toni. "Hey Toni." sagte ich leise und wischte mir die Tränen weg. Basti war schon in den Kabinen um sich um zuziehen. "Hast du geweint?" fragte Toni gleich nach. "Ne." log ich ihn an. Er schaute mich skeptisch an und nickte aber dann. "Was machst du eigentlich hier in München und wo wohnst du jetzt?" fragte er. "Ist eine lange Geschichte ich will nicht darüber reden. Ich wohn bei Sarah und Basti." sagte ich. "Okay." sagte er. Manu und Philipp kamen auch her und begrüßten mich herzlich. Sie fragten natürlich auch warum ich hier bin aber ich sagte immer ich will nicht darüber reden. Von Basti wurde ich den anderen auch alle vorgestellt. Sie waren alle nett und lieb zu mir. Das Training zog sich immer mehr in die Länge. Ich sagte zu Basti ich geh in die Stadt und ich schreibe ihm dann wann ich wieder komme. Er nickte nur. Ich musste leider an den ganzen Fans vorbei die mich alle kritisch anguckten. "Hey bist du nicht die Schwester von Mario Götze?" fagte mich eine ziemlich arrogant. Ich nickte nur und ging weiter. Ich hörte sie alle nur noch lachen. Ich wollte schon wieder weinen aber konnte es noch unterdrücken. Ich werde mich daran gewöhnen. Als ich einen Zeitungsstand vor bei ging viel mir eine Überschrift auf.

Die Schwester von Mario Götze ist in München! Was macht sie in München und warum ist die junge Bella Götze nicht in Dortmund?

Darunter war ein Bild von mir und Basti. Na toll wenn das Mario oder irgendein anderer BVBler sieht wissen sie sofrot wo ich bin. Die werden dass schon nicht so schnell lesen und wenn dann gehe ich halt zu wem anders aus der Mannschaft. Sie haben mir angeboten dass wenn was sein soll ich zu ihnen kommen könnte. Ich las mir den Artikel durch.

Bella Götze (18) wurde gestern mit FC Bayern-Star Bastian Schweinsteiger (29) in München gesichtet. Was macht die kleinere Schwester von Mario Götze hier in München und das dann auch noch mit einen FC Bayern-Star der gleichzeitig ein Mannschaftskollege in der Nationalmannschaft ist und auch sein zukünftiger Mannschaftskollege beim FC Bayern? Ist vielelicht etwas in Dortmund vorgefallen oder ist sie nur auf Besuch hier in München? Bella Götze sah auf jedenfall nicht sehr glücklich aus. Wir sahen wie sie mit Bastian Schweinsteiger zusammen weg fuhren. Was ist da im Busch? Der Bayern-Star neu verliebt? Aber er hat doch seine Sarah Brandner (25)? Will sie die Beziehung kaputt machen oder ist sie doch nur zu Besuch? Wir bleiben dran! 

Das kann doch nicht deren ernst sein! Die denken doch wirklich ich hätte eine Affäre mit Basti! Ich würde nie die Beziehung zwischen den beiden kaputt machen! Wieso auch? Er ist 11 Jahre älter als wie ich! Und außerdem liebe ich Marco und dass ganz schön sehr! Ich vermisse ihn, Mario, Leo, Mo und die anderen alle. Mir kamen wieder die Tränen ich wischte sie schnell weg. Ich hab mich nach einem Job umgesehen, aber ich fand keinen. Ich schaue einfach morgen nochmal. Mario wird ja bald in München spielen. Ob die da wieder weg bin? Ich denke ich werde mit ihm reden wenn er in München ist.

_____________________________________________________________________________

Heey schreibt bitte immer kommentare wie ihr meine Kaptitel und gernerll meine Geschichte findet wäre euch echr dankbar und danke an die über 1000 Reads und über 100 Votes :)

Wird ihre Liebe stand halten oder geht am Ende alles zu Bruch? | Marco ReusLies diese Geschichte KOSTENLOS!