Epilog

97 8 0

Schnatternd strömen die Schülermassen von den Kutschen Richtung Hogwarts-Express. Viele tragen noch ihre Eulenkäfige oder Katzenboxen mit sich herum, welche ihnen dann vor dem Einsteigen vom Zugpersonal abgenommen werden.

Ich laufe neben meinem Bruder, Mine und Ron her, jeder mit seinem Handgepäck beladen. Auch Ginny, Neville und Seamus stoßen zu uns.

"Mir geht was durch den Kopf, was Dumbledore zu mir sagte....", beginnt Harry mit einem leichten Lächeln zu erzählen. "Was denn?", fragt Hermine neugierig nach. "Auch wenn ein Kampf vor uns liegt, haben wir eines was Voldemort nicht hat.", spricht mein Bruder überzeugt weiter. "Ja?", fragt Ron nach, da Harry sich nur sehr wage ausdrückt. Er schaut einmal durch die Runde und sein Lächeln wächst zu einem Grinsen. "Etwas, für das es sich zu kämpfen lohnt...." - "Und damit ist der Kampf schon halb gewonnen....", füge ich ebenfalls grinsend hinzu. Zustimmend nicken unsere Freunde und wir betreten den Zug. Zeit sich mit Händen und Füßen ein Abteil zu suchen....

____________________________________________________________________

Der Epilog ist draußen! Unfassbar, dass das Buch schon zu Ende ist....

LG
Rubin137

Die Zwillinge und der Orden des PhönixWo Geschichten leben. Entdecke jetzt