Werwölfe stürmten in die Küche. Wir 6 schraken auf und verwandelten uns in Vampire und treteten gegen die an. Ich musste gegen...Ben?!?! Meinem Ex-Freund!? Er sah mich an und sagte mit einem Lächeln:

Ben: Na, ein Vampir geworden?

Ich: Siehst du doch, oder?!

Ben: Bist aber hübsch geblieben...

Ich: Hör auf zu schleimen und kämpfe!

Ben: Gegen ein Mädchen?!  Okay.. XD

Wegen seinem Gelache wurde och noch wütender und merkte nicht wie meine Augen so stark leuchteten und die anderen (also Heiko, Roman, Sven, Marc und Franzi) kamen zu mir und guckten nur zu mir. Ich schwebte nach oben und griff mit meiner stärksten Waffe an: Eplodieren von innen.

Ben schwankte immer mehr und kriegte Kopfschmerzen. Dann explodierte er...

*Romans Sicht*

Meine kleine süße Maus hat so viel Kraft, das kann man ja nicht glauben. Als sie Ben, ihren Ex-Freund, wie ich säter herrausgrickte, besiegt hatte, hatte sie immer noch ein böses Funkeln in den Augen. Die anderen Räumten sie Fleischfetzten von ihm noch weg und ich beruhigte die Schönheit Stella:

Ich: Beruhig dich doch mein Schatz, er ist nicht mehr da...

Stella: Er hatte mich ausgelacht...

Ich: Du hast ihn doch jetzt auch besiegt...

Stella: Geschieht ihm Recht...

Werend diesem kleinen Gespräch umarmte ich sie die ganze Zeit von hinten. Ihr Herzschlag nahm langsam ab und sie sakte in meinen Armen zusammen, verlor aber ihr Bewusstsein nicht. Ich hob ihr Kinn hoch und küsste sie, damit ihr Herz noch ruhiger schlug. Sie erwiederte und wir 6 gingen in das Wohnzimmer und spielten alle Portal 2 gegeneinander...

Sry das dieses Kapi ein wenig später kommen, aber mein Lappi hat gespinnt (wollte nicht hochfahren) und dann machte ich ihn nach ner Stunde laden für 2 Minuten aus, dann wieder an und er lief wieder ganz normal! :o

Deswegen nochmal sry für die Verspätung...

Ein YouTuber - Vampir zum VerliebenLies diese Geschichte KOSTENLOS!