Am nächsten Morgen wahr alles normal und wir drehten das nächste Video für DieLochis. Ich fing nach dem Dreh ein wenig das neue Lied von Y-TITTY zu summen. Heiko bemerkte es und kam zu mir.

Heiko: Du kannst aber schön singen.

Ich: Das ist doch nicht schön!

Heiko: Doch. Kannst du mir mal eine Strophe von ,,Hashtag" von Y-TITTY vorsingen?

Ich: Ja, aber deine Ohren werden bestimmt abfallen. :D

Also fing an die 1. Strophe davon zu singen. (Das wird bestimmt keiner lesen. Deswegen schreibe ich es gar nicht erst :D. Und ich weiß, dass man in einer FF nicht sehr gut hören kann wenn man singt XD)

Schon am Anfang musste Heiko sich schon beherschen um nicht abzudancen. Als ich dann fertig war umarmte er mich. 

Heiko (flüstert): Du kannst so gut singen! 

Ich: Ach, danke. Alle haben immer gesagt das ich schlecht singe. :,(

Heiko: Die haben doch ein Knall. Sing doch mal den anderen was vor. Die werden dir das auch sagen.

Ich: Danke :*

Ich gab ihm einen Kuss auf die Wange und zog ihn mit mir. Ich sah gar nicht wie er rot wurde...

*Romans Sicht*

Stella kam mit Heiko an der Hand zu uns drei gelaufen.

Heiko: Hört euch mal diese Stimme an! Ihr werdet es nicht glauben!

Stella fing an von Apecrime ,,Ich trau mich nicht" zu singen. Ich konnte meinen Ohren nicht trauen. Sie sang diese Strophe davon so gut man hätte bald denken können, dass es jemand von den Apes in weiblich gesungen hätte! Am Schluss umschlung ich sie und die anderen drei auch. Heiko, Sven, Marc und ich sagten alle gleichzeitig:,,Du bist eine gute Sängerin!" Sie brauchte mal so eine starke Rückmeldung, dass hatte ich längst gemerkt. Als Danke kuschelte sie sich in das große Menschekneul ein und gab mir einen Kuss. Sie ist zwar nicht von außen zerbrechlich, dafür aber im Inneren. Wir waren alle froh, dass Stella zu uns gefunden hat. Wenn das nicht gewesen wäre, dann hätte sie bestimmt ein paar Monate später Selbstmord begangen. Als wir uns voneinander wider lösen konnten schlug Marc vor für Stella einen YouTube-Channel zu manchen und Songparodien aufzunehmen. Sie sagte gleich ja und wir erstellten sofort ein Kanal, als wir zu Hause ankamen. Ab jetzt kennt YouTube mein Schatz unter dem Namen:

Shining

Ein YouTuber - Vampir zum VerliebenLies diese Geschichte KOSTENLOS!