Kapitel 9: Eine starke Bindung

1.4K 66 0

- Romans Sicht -

Ich rief schon seid gefühlten Stunden nach meiner Freundin Stella, bevor ich einen Zettel neben einem Baum liegen sah. ,,Bitte nicht schon wieder!", dachte ich mir und rollte mit den Augen. Vorher habe ich noch versucht telephatisch mit ihr Kontakt aufzunehmen. Doch auf dem Zettel stand:

Lieber Roman,

du suchst bestimmt nach deiner geliebten Stella, oder? Sie ist bei mir, NOCH gesund! Ich war einer der Männer die ihr Fünf im Wald getroffen hattet.
Meine Tochter und ich wollen euch auseinander bringen, da Lisa immer rumzickt sie wolle ja unbedingt mit dir zusammen sein.
Komm morgen Abend zu der Adresse:

/

Viel Glück, ihr werdet es brauchen..

"Verdammte Scheiße! Warum wird meine große Liebe jetzt schon zum zweiten Mal entführt?", fragte ich mich total verzweifelt. Heiko wurde auch entführt, wie Sven und Marc mir später berichteten.. Wir werden euch retten!

- meine Sicht -

Ich wachte langsam wieder auf, saß dabei auf einem Metallstuhl und roch dabei etwas sehr Scheußliches. "Knoblauch riecht doch lecker oder?!", rief eine Stimme aus dem Dunkeln. Jetzt erst bemerkte ich die Fesseln und den Knebwl, der so verdammt beschissen roch. IGITT!!!

"Nah, schon Spaß gehabt mit deinem Freund?!", fragte mich ein Mädchen aufgebracht, dass jetzt ins Licht trat. "Ich bin eine Lochinatorin und total verliebt in Roman. DU BEKOMMST IHN BESTIMMT NICHT! Und Heiko gehört schon meiner BFF Vanessa! Und bevor du wieder fragst: Ja, ich weiß das Heiko und Roman Vampiere sind und das Roman dich gebissen hat. Und ich weiß das deine Eltern auch Vampire sind. Als du geboren warst war es eine Überraschung das du kein Vampier warst. Deine Eltern waren aber froh drüber und wollten dir das nie sagen, aber du hast mehr Fähigkeiten als ,normale, Vampiere. Es sind so viele, dass ich sie nicht aufzählen will. Und weil Roman dich gebissen hat haben Heiko, Roman und du eine SEHR starke Bindung. Wenn ihr 3 zusammen seit kann euch nichts mehr was anhaben. Heiko haben wir hier. Komm jetzt mit, du Schlam**!", erklärte sie mir und brachte mich in eine Zelle. Heiko und diese Vanessa waren da drin und Heiko wird gerade MEGA von Vanessa angemacht. ,,Komm jetzt Vanessa. Hier kommt noch jemand an!" ,,Jaja. Ich komme bald wieder, Heiko", sagte Vanessa zu Heiko und zwinkerte ihm zu. Lisa warf mich zu Heiko und wenig später waren Heiko und ich allein. ,,Komm ich helf dir von diesem Knebel weg", sagte Heiko sanft und nahm mir den Knebel ab und warf ihn weg. Ich weinte und Heiko nahm mich in den Arm. Da sah ich es... ,,Ja. Wir haben beide das gleiche Muttermal am Handgelenk. Das kommt, weil Roman dich gebissen hat und ich sein Bruder bin. Wir drei haben eine besonders starke Bindung zueinander...", sagte Heiko telephatisch zu mir. ,,Wo ist Roman?", fragte ich Heiko schlurzend. Heiko wollte gerade antworten, als...

Ein YouTuber - Vampir zum VerliebenLies diese Geschichte KOSTENLOS!