Kapitel 29

133 6 2

Leute ich hab noch ein Kapitel fertig bekommen ich hoffe euch gefällt es.

Sorry weger Rechtschreibfehler und so :D

Eure Nathaly <3

--------------------------------

Sekretärin: Leyla Grand.

Jetzt ging es los…

Sekretärin: Gehen sie bitte in das Behandlungszimmer 2.

Chris: Darf ich mit?

Sekretärin: Wer sind sie denn?

Chris: Der Vater.

Sekretärin: Okay. Dann dürfen sie mit.

Chris: gut danke.

Wir gingen Hand in Hand in das Zimmer und ich setzte mich auf den großen Stuhl, Chris stellte sich neben mich und nahm meine Hand wieder.

Ich: Okay. Jetzt habe ich noch mehr Angst.

Chris: Nicht nur du Schatz.

Dr. Grey: Hallo ich bin Dr. Grey.

Ich: Hallo ich bin Leyla Grand.

Dr. Grey: Warum sind sie denn heute hier?

Chris: Wir wollen wissen ob es ein Junge oder Mädchen ist und ob es dem Kind gut geht oder ob es Krank ist.

Dr. Grey: Gut. Dann legen sie sich mal hin und Herr Grand setzten Sie sich bitte auf denn Stuhl.

Chris: Ehm. Ich heiße nicht Grand ich heiße Stevens und ich möchte lieber neben ihr stehen bleiben.

Dr. Grey: Oh Entschuldigung ich dachte das sie verheiratet sind.

Chris: Nein noch nicht.

Ich sah Chris mit einem geschockten Blick an. Doch er schaute mich mit seinem wunderschönem Lächeln an. Plötzlich erschrak ich, weil auf einmal eine kalte Masse auf mir verteilt wurde.

Dr. Grey: Sie brauchen sich nicht zu fürchten das brauche ich nur für den Ultraschall.

Chris lachte aber als er mich sah mit einem ernsten Blick unterbrach er sein Lachen.

Dr. Grey: Ich fange jetzt an. Sie nahm das komische Ding in die Hand und legte es auf meinen Bauch.

Dr. Grey: Schauen Sie mal her das ist ihr Baby.

Ich: WOW.

Chris: WOW. Und was ist es ein Mädchen oder ein Junge??

Dr. Grey: Es ist ein Mädchen.

Ich schreite laut auf und jubelte.

Ich: Ich hab gewonnen.

Chris: Ja das hast du. Ich freue mich trotzdem.

Er lehnte sich zu mir runter und gab mir einen Kuss auf die Stirn. Das war ein perfekter Moment doch der war sehr schnell wieder vorbei.

Dr. Grey: Ich störe euch ungern, aber ich habe eine schlechte Nachricht.

Chris und ich schauten die Ärztin geschockt an.

Chris: Was ist los?

Dr. Grey: Ich sehe hier grade, dass das Kind einen Herzfehler hat aber es kann auch ein Irrtum sein.

Ich fing an zu weinen.

Ich: Nein das kann nicht sein. Ich wusste es das irgendetwas nicht stimmt. Das war bestimmt Cathlyn als sie und ihre Freunde mich in den Bauch geschlagen hat.

Leyla!Lies diese Geschichte KOSTENLOS!