Harte Schale , weicher Kern JB FF

705 14 1

Hey meine süßen das ist meine erste JB FF ich wuerde mich freuen wenn ihr es liest denn ich habe eine Menge ideen und freue mich darauf es zu posten. Es wird Badboy maßig sein mit viel Liebe , Probleme und Verzweiflung aba seid gewarnt diese Geschichte ist nichts für kleine Kinder unter 15 Jahren !

Ich hab euch liebe

eure

valiii__

Einleitung:

Hey ich bin Valentina doch viele nennen mich Vali oder Vale bin 17 jahre alt und lebe in Berlin mit meinen Eltern in einer Wohnung bin Slovenerin und stolze Christin. Natürlich strenge Christin und bin sehr schüchtern , kein Sex vor der Ehe liebe ist am anfang tabu , Schule steht an erster Stelle und eine gute Hausfrau sein kochen putzten und immer so weiter wie meine Strenge Mutter Dina es sagt. Wenn es bei euch genauso ist dann sage ich nur euch Willkommen in meiner welt.

Ladys das war jetzt die Einleitung und das was drinne steht ist wirklich war denn ich heiße wirklich Valentina und den rest was da drinn steht stimmt auch nur wenn ich weiter schreibe is erfunden aba das bild von Harte schale weicher Kern das Mädchen das bin ich und sehe so aus . naja genug gelabert hehehe :D viel Spaß beim 1. Kapitel . i loove you eure vali . ♥

Valentinas Sicht :

Wie üblich weckt meine Mutter mich das ich zur Schule gehen soll. ''Vali ustani"" (aufstehen) du musst zur Schule.!! ''Ja Mama hajde evo me (ja ich bin hier ) . Sie ging raus und ich guckte zuerst auf mein Handy und merckte das es 6.45 uhr war. FUCK . Ich musste mich schnell beeilen damit ich mit meiner besten Freundin Siham zsm bus fahren konnte und den bus um 7.28 nehme weil die Schule um 8:00 uhr anfängt , denn die Lehrer hassen es wenn man zu spät kommt naja egal wie sagt man es so schön YOLO! Wie dem auch sei ich duschte mich in 5 min , föhnte meine Haare schnell . Ich zog mir eine Helle Jeans mit einen Roten Armfreies oberteil , kombiniert drunter mit ein weißes Top und zog mir rote ballerinas an was zu meinen top passte. Dazu eine goldene Kette und Armband und nahm dazu meine lieblingstasche in Schwarz von Prada ! ich schminkte mich dezent lockte meine spitzen damit es bisschen volumen hatte nahm mein kleinen Bruder und ging zur schule. ''Bye Mom'' . ''Eh pocaki (warte)! Kaje mama ?! (was denn). du weisst das du nach der Schule zur Kirche musst in die Messe und ich frage auch den Prister nach ob du warst ! Jaja mama ich habs verstanden. Valentina ich meine das ernst.! meinte meine mom. ''ja ich weiss mama sonst noch was ?? Ja ich bin heute arbeiten und dein Vater auch , sorge dafuer das du die ganze Wohnung putzt und kochst weil wir heute Abend besuch bekommen von sehr reichen Leuten . ?! ''Aha und weiter ?'' Meine mutter sah mich streng an und fuhr weiter fort '' also es sind sehr nette leute und haben einen älteren Sohn und ich will das du wie immer du es bist dich von deiner besten Seite zeigst verstanden? ! Ich war in gedanken , musste das sein immer wieder das selbe ruig und hübsch aussehen und bedienen . kann ich einfach nicht mein Leben leben so wie ich es will mich mit Freunden treffen spaß haben und nicht immer in die Kirche gehen ?! ja ich glaube an Gott aba meine Eltern übertreiben es immer. Grade wollte meine Mutter noch was sagen als mein Vater sie unterbricht. ''Guten Morgen meine Prinzessin '' und zog mich in eine Umarmung . ''Morgen ati''( übersetzt heisst es papa). Mein Vater drehte sich zu meine Mutter um. ''Schatz du weisst genau das meine Prinzessin immer anständig ist. sie wird alles richtig machen oder Spatz . er guckte mich an. ''Ja ati '' . Ok Prinzessin mach dich jz auf den weg zur schule. Ok Daddy bye.

Na toll das kann heute was werden obwohl ich nich mal wusste was heute Abend alles auf mich zukommen wird .

So leute das war mein 1. langes kapitel wuensche mir viele kommentare loove yoou eure vali ♥

Harte Schale , weicher Kern JB FFLies diese Geschichte KOSTENLOS!