Justins Sicht

"Irgendwie kommt mir deine Freundin komisch vor" sagte mein Bruder "sie ist nicht meine freundin" sagte ich etwas lauter "aber du würdest gerne, dass sie das ist" er fing an zu lachen "konzentrier dich auf das Geschäftliche" sagte ich zu ihm "hast du eine Ahnung wie wir vorgehen sollen?" "Ich hab das gefühl, das April mehr weiß" sagte er überaschenderweiße "wie kommst du bitte darauf?" Fragte ich ihn "nunja kommt es dir nicht etwas komisch vor? Warum erzählt sie niemanden wer ihre Eltern sind? Wieso erzählt sie nicht wie ihre Eltern gestorben sind?" "Als ob, Liam hätte mit mir darüber geredet" sagte ich, er zog die Augenbraue hoch "glaubst du? Haben wir irgendwem davon erzählt? Wusste irgendjemand wer unser Vater ist? Warum sollte er mit dir darüber reden? Denk doch mal logisch Justin, ich glaube deine kleine ist nicht so Unschuldig wie sie sich gibt" haltet mich für einen Psychopat, aber niemals würde das stimmen! "Ich bin sein bester Freund, er kann sachen nicht für sich behalten" stellte ich fest "Justin sei nicht so naiv, was ist los mit dir? Sonst bist du auch nicht so, das weib tut dir nicht gut halt dich lieber wieder an deine Schlampen du wirst April nicht abbekommen, vorallen nicht wenn Liam ihr Bruder ist" irgendwie machte mich das Aggressiv, was glaub er wer er ist, das er so mit mir reden darf? "Ich hab eine Idee, übermorgen fängt das Schulprojekt an, ich hab da meine Kontakte ich werd dafür sorgen, dass April meine Partnerin wird, die kleine wird mit mir reden" sagte er nach dem ich nicht geantwortet hatte, und das machte mich so sauer "ein scheiss wirst du" zischte ich "ups" brachte er nur aus sich raus, als er sein Handy wieder einsteckte "zu spät, deine Partnerin ist jetzt Mikayla" er grinste in sich rein und er wurde immer Schadenfroher "willst du mich verarschen?" Brachte ich nur aus mir herraus "Mikayla? Dein ernst? Warum gerade diese Bitch?" Zischte ich "sonst hat sie dich auch nicht gestört, wenn du sie gefickt hast" ich packte ihn an den Schultern und drückte ihn an die Wand "UND WIE BITTE STELLST DU DIR VOR SOLL DAS KLAPPEN? DU UND APRIL ICH UND MIKAYLA IN DIESEM HAUS?" ich war so wütend auf ihn, er kann froh sein, das er mein Bruder ist "wer sagt das wir hier sein werden?" Ich schaute ihn fragend an "wo ist dein Kopf geblieben? April ist nicht dumm, sie wird sich wundern, wenn du sie mal hier herbringst und wir bei mir waren" er hatte recht.

Tag des Aushangs für die Projektarbeit

Aprils Sicht

"Beeil dich Caprice, ich will wissen ob Justin mein Projektpartner ist" auf dem Beifahrersitz wirbelte ich hin und her bis sie endlich den Schlüssel ins Zündschloss steckte "jetzt looos" schrie ich schon, als wir in der Schule ankamen rannten Caprice und ich zum Aushang, ich suchte meinen Namen als Caprice rumschrie wie eine Verrückte "OMG LIAM IST MEIN PROJEKTPARTNER" ich gab kein Ton von mir, ich war außer Fassung "April ist alles okay?" Fragte sie nun "wer ist dein Partner?" Ich antwortete nicht da ich zu geschockt war, ihre Finger gingen die Liste runter bis sie inne an meinem Namen hielt "nicht dein ernst" sie sah geschockt zu mir "nicht Taylor"

Bad boy biebsLies diese Geschichte KOSTENLOS!