Gerade hatte ich den letzten Schultag vor den Sommerferien hinter mir gebracht, als meine Eltern meinten wir fahren in den Urlaub. Vollkommen sprachlos schaute ich meine Mutter an, danach meinen Vater, bevor ich sie überglücklich umarmte.
"Und, wann fahren wir?", fragte ich erwartungsvoll, als ich die Beiden wieder losließ. "Schon in 2 Tagen, also pack schon mal das Erste zusammen", entgegneten sie mir.
Oben in meinem Schlafzimmer packte ich schon einmal etwas Kleidung in meinen Koffer, den ich unter meinem Bett hervorzog.
Nachdem noch andere kleine Dinge dort drin Platz gefunden hatten startete ich meinen PC, öffnete meinen Browser und ging auf Twitter, "Endlich kann ich auch mal in den Urlaub fahren.. #Riedstadt", twitterte ich kurz, wobei ich leicht grinsen musste.
Einige Kommentare, die meinten ich könne froh sein dort hinfahren zu dürfen, tauchten ein paar Stunden später unter meinem Tweet auf, worauf ichaber nicht mehr antwortete..

Der nächste Tag verging wie im Flug und ich packte am Abend alles noch Nowendige in meinen Koffer.
Wir fuhren los und nach c.a. 5 Stunden Autofahrt waren wir endlich an unserem Hotel angekommen.
Meine Eltern checkten gerade ein, während ich auf das Gepäck aufpasste  Es schien eine Ewigkeit zu dauern, weil irgendetwas verloren gegangen schien. Ich hatte zum Glück mein Handy, dessen Akku aber auch nicht mehr der Vollste war.
Als ich gerade zu unserem Gepäck zurückgehen wollte und mein Blick auf mein Handydisplay gerichtet war, lief ich in zwei Jungs rein, die gerade dabei waren ein Foto zu schießen. Wir stießen zusammen und ich fiel nach hinten weg.
Gerade wollte ich schon lauthals fragen wer denn hier keine Augen im Kopf zu haben schien, als mich zwei Paar blaue Augen anblickten..

Ein YouTuber - Vampir zum VerliebenLies diese Geschichte KOSTENLOS!