Kapitel 34

1.2K 88 3

34.
------
-Nächster Tag-
Es war 7:30 und ich war schon in der Schule. Melli und ich saßen im Schulhof und redeten.
Plötzlich kam Max und versuchte ihr einzureden, dass sie zu ihm soll.
»Lass sie in Ruhe!«
Ich ballte meine Hände zu fäusten.
»Ohh.. Denkst du wirklich, du kannst mir Angst einjagen?«

Er griff nach Melli's Arm, doch Ich riss seine Hand weg und stellte mich vor sie.
»Geh oder du bekommst es mit mir zu tun.«
Er ging. Ich drehte mich zu Melli.
Plötzlich wurde ich umarmt.
»Danke Felix.«
»bitte.«
Es klingelte.
»Komm, lass uns rein gehen.«
Zusammen gingen wir in Richtung Klassenzimmer, doch ich wurde aufgehalten.
»Na? Hast du endlich jemanden gefunden?« Es war Basti.
Ich nickte.
»Freut mich.« Er wuschelte mir durch die Haare.
»Lass das..«
»ich hör ja schon auf. Und jetzt geh' zu deinem Klassenraum.«

Meine neue Familie || Rewilz FanfictionLies diese Geschichte KOSTENLOS!