Bei den apes

234 14 0

2.Kapitel

Am nächsten Morgen

Guten morgen Schwesterherz wach auf wir fahren jetzt dann los! Flüsterte Felix mir ins Ohr.

Was?! Jetzt dann ich habe doch noch gar nichts gepackt.

Ich sprang aus mein Bett und packte schnell meine Sachen zusammen. Und ging ins Bad um mich fertig zu machen.

Felix: Franzi kommst du wie fahren jetzt!

Ich: ja warte noch kurz geh schon mal ins Auto.

Ich nahm schnell meine Tasche und und lief die Treppen hinunter.

Und stieg ins Auto.

Als wir ca. 1 stunde gefahren sind wahren wir auch schon in Köln

Nur mein Bruder der aller schlauste wusste nicht wones zu den apes geht :)

Als wir nach gefühlten 2 stunden suche nach der wohnung suchten fanden wir sie dann auch xD

Wir drückten bei der klingel wo meyer,schibler,dogrul drauf stand.

Jan machte uns die tür auf und umarmte mich und danach Felix.

Ich: jan?wo ist den andre und cengiz?

Jan: in ihren zimmern

Ich:ok danke kannich sie schnell begrüsen?

Jan:klar andres ist gleich rechts und cengiz seins ist gegenüber :)

Ich: Felix ich komm gleich

Ich klopfte leise an der tür von cengiz

Cengiz: ja? Herein?

Ich: hei Cengiz ich bins Franzi

Cengiz:ja komm herein

Cengiz stand auf und umarmte mich.

Ich sagte ihn aber dass ich gleich weiter innandres zimmer muss und ihn hallo sagen.

Ich ging an die tür die gegenüber von cengiz zimmer lag un klopfte

Andre: ja?

Ich: hei ich bins Franzi kann ich rein kommen?

Andre: heii franzi schön dass du dir Zeit genommen hast

Ich: kein Problem immer doch wen ich euch helfen kann

Andre: Danke

Ich: ich geh dann mal wieder zu jan ins wohnzimmer

Andre: ja mach das ich komm gleich nach

Etwas anderes geburtstags geschenk (apecrimeFF)Read this story for FREE!