Ein teil der Erinnerung

114 15 8


Lucys Sicht:

Lucy:,, Wieso darf ich jetzt nicht Natsu treffen ?!"

Ferdinand:,, Weil wir ein schlechtes Gefühl haben !"

Lucy:,, Was für ein schlechtes Gefühl ?!"

Barbara:,, Lucy. Bitte beruhige di...."

Lucy:,, Wie kann ich mich da beruhigen ?! Ihr wisst doch das der Name uns bekannt vorkommt, vielleicht können wir ..."

Ferdinand:,, LUCY ! Rauf in dein Zimmer ! SOFFORT !"

Lucy:,, Aber ?!"

Ferdinand:,, LUCY !"

Geschockt ging ich ein Schritt zurück, eine Träne fiel mir runter vom Auge bis zum Kin. So schaute ich runter zum Boden, machte meine Hände zu Fäusten und sagte:,, Ok" Danach rannte ich schnell hoch in mein Zimmer, riss die Tür auf und fiel auf mein Bett. Nur wegen ein verdammtes Gefühl lassen Sie mich nicht raus ! Man !!! Ich will mich mit ihm treffen ! Er könnte doch etwas wissen über unsere Vergangenheit ! Oder ich könnte bei ihm zuhause nach Fotoalbums schauen und mich vielleicht erinnern. Aber nein ich darf nicht gehen. Ich heulte leise in mein Zimmer und rutschte von der geschlossenen Tür runter auf den Boden. Weinend hielte ich mein Handy fest in der Hand und ließ es nicht los. Wieso will ich mich überhaupt mit ihm treffen ? Ist es weil er ein Teil meiner Vergangenheit ist ? Oder weil wir gute Freunde waren ? Man ! Mein Herz ist wegen ihm in tausenden nein Millionen von Stücken zerbrochen worden. Es fühlt sich schrecklich an. Ich will das nicht mehr ! Ich will das er von meinem Leben verschwindet ! Ich will ...

Natsu:,, Lucy !"

Schnell rannte ich zum Fenster und sah Natsu fröhlich winken. Diesmal fing ich an noch mehr zu weinen, nahm eine schnell eine kleine Tasche, Portmonee und schloss noch meine Zimmertür, danach rannte ich zum Fenster und schrie:,, Natsu !" Er lächelte da unten wie ein kompletter Idiot, während ich aus dem Fenster sprang und ihm direkt in die Arme sprang. Wir beide fielen hin, nur das ich auf ihn liege und ich auf seine Schulter weine. Ich will ihn sehen ! Ich will ihn umarmen ! Ich will bei ihm bleiben ! Ich liebe ihn !

Natsu:,, Bist du verrü...."

Er sah das ich anfing zu weinen, so ließ er es und streichelte mich am Kopf. Es war wirklich beruhigend. Jetzt weiß ich was ich in diesen 2 Jahren vermisst habe. Seine Wärme, sein Lächeln, diese Sachen habe ich vermisst. Ich will sie nie wieder los lassen.

Grays Sicht:

Ich saß auf der Terrasse des Hauses und musste an Lucy denken. Zwei Jahre sind schon seit dem Unfall vergangen, zwei Jahre sind schon vergangen das ich bemerkt habe, das ich mich in Lucy verliebt habe und zwei Jahre sind schon vorbei seit Juvia gestorben ist. Ich nahm ein Foto aus meiner Jackentasche raus und sah es an:

Wir vier waren unzertrennlich früher, haben alles zusammen gemacht

Hoppla! Dieses Bild entspricht nicht unseren inhaltlichen Richtlinien. Um mit dem Veröffentlichen fortfahren zu können, entferne es bitte oder lade ein anderes Bild hoch.

Wir vier waren unzertrennlich früher, haben alles zusammen gemacht. Wir haben uns alle sogar ineinander verliebt, aber hielten es nicht geheim. Wir haben uns alles erzählt. Doch dieser Tag ist gekommen, an dem Tag kam ich und Lisanna zu spät. Alle unsere Klassenkameraden lagen am 1. August 2015 Tod auf dem Boden mit Ihnen Juvia, nur zwei haben es überlebt. Das sind Natsu und Lucy. Beide waren an dem Tag nur Ohnmächtig und haben keinen einzigen Kratzer bekommen, während die anderen mit Juvia blutübergossen sind. Niemand weiß was an diesem Tag passiert ist, nur Lucy und Natsu wissen es, die seit zwei Jahren ihr Gedächtnis verloren haben. Verdammt ! Wäre ich nur rechtzeitig gekommen, würden wir vier immer noch lachen !

???:,, Gray ... Geht's dir gut ?"

Lisanna besorgt an der offenen Tür.

Gray:,, Nein mir geht es gar nicht gut"

Lisanna:,, Gray wir werden den Mörder finden, der das uns allen angetan hat"

Gray:,, Ja wir werden den Mörder finden und ihn für alle Male vernichten"

Lisanna:,, Gray ... bist du etwa immer noch in ... Lucy ?"

Ich sah sie an, lächelte und nickte.

Lisanna:,, Aber ... Was ist mit Juvia ?! Juvia hat für dich alles getan ! Und du hast sie nicht mal bemerkt !! "

Mit einem traurigen Lächeln schaute ich auf den Boden.

Gray:,, Ja ich weiß das Juvia für mich vieles gemacht hat, aber weißt du ... Lucy ist und bleibt mein Schutzengel. Nein nicht nur mein Schutzengel, sondern von uns dreien"

Lisanna:,, Ihr seid Idioten"

Gray:,, Ja das sind wir"

Lea:,, Hoffe euch hat dieses Kapitel gefallen"

Lost MemorysLies diese Geschichte KOSTENLOS!